Februar 28, 2018 Weiterlesen ... →

Herzensangelegenheiten

Niemand ist alleine krank. Das gilt umso mehr bei schwerstbetroffenen Kindern. Wie gehen Eltern damit um ein krankes Kind zu haben, wie verkraften sie den Tod? Und wie erleben die Kinder selbst, ihre Geschwister und Angehörige die neue Situation? Im Kinderhospiz Berliner Herz finden diese Familien Unterstützung. Mit dem Buch Herzensangelegenheiten soll ihnen eine Stimme gegeben werden. Die tiefen Einblicke, die Familien, Angehörige, Experten und ehrenamtliche Mitarbeiter in diesem Buch gewähren sind beeindruckend und bewegend. Und sie zeigen wie wichtig die Arbeit ist, die in Hospizen geleistet wird. Die Geschichten sind  in der Ich-Form geschrieben.

 

Mabuse Verlag
204 Seiten, 19,95 Euro
ISBN 978-3-86321-346-6

Veröffentlicht in: Schicksal