Archiv

Neue Einrichtung an der Bergstraße

In Lorsch an der Bergstraße entsteht eine unabhängige vollstationäre Fachpflege­einrichtung für jüngere Erwachsene im Wachkoma inklusive außerklinischer Beatmung. Die betroffenen Bewohner sollen hier interdisziplinär von medizinischen Pflege-, Betreuungs- und Therapie-Teams versorgt werden. Die Inbetriebnahme ist geplant für den 1. Februar 2019. Die Eröffnungsfeier findet am 18. Januar statt. www.fachpflegezentrum-bergstrasse.de

Januar 7, 2019 Weiterlesen ... →

ALS Info Tag

Am 9. Februar findet im Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. in Bonn der erste ALS-Info-Tag Bonn statt. Betroffene, Angehörige, niedergelassene Ärzte und Therapeuten werden hier über die neuesten Entwicklungen bei der Behandlung und Versorgung von Menschen mit ALS informiert. Außerdem werden Experten über die aktuellen Fortschritte in der Forschung berichten. www.neurodeg.uni-bonn.de

Januar 7, 2019 Weiterlesen ... →

#KennstDuALS

#KennstDuALS wurde vor einigen Jahren von Sabine Niese gegründet. Inzwischen haben sich alle ALS-Vereine Deutschlands dieser Initiative angeschlossen, um die Erkrankung Amyotrophe Lateralsklerose bekannter zu machen. Denn, die an ALS erkrankten Menschen brauchen eine Lobby. #KennstDuALS ist ein einfacher Weg dorthin. Die verschiedenen Möglichkeiten #KennstDuALS zu unterstützen sind: 1. Machen Sie ein Foto von sich […]

Januar 7, 2019 Weiterlesen ... →
beatmetleben 2019 – frisch und jung wie das neue Jahr

beatmetleben 2019 – frisch und jung wie das neue Jahr

Lesefreundlich und mit noch mehr Raum für Erfahrungen Betroffener, Wissenswertem aus der Praxis und Neuigkeiten aus Medizin und Therapie erscheint die erste Ausgabe der beatmetleben für 2019 noch vor Weihnachten. Ein Schwerpunkt der neugestalteten Fachzeitschrift ist in dieser Ausgabe die Versorgung und Inklusion von außerklinisch beatmeten Kindern. Jan Grabowski schildert außerdem wie sich sein Leben […]

Dezember 17, 2018 Weiterlesen ... →
Qualitätsvertrag zur Beatmungsentwöhnung

Qualitätsvertrag zur Beatmungsentwöhnung

Jetzt gibt es den ersten Vertrag zwischen einer Krankenversicherung und einer Klinik, der das Weaning von langzeitbeatmeten Patienten regeln soll. Der sogenannte Qualitätsvertrag zwischen der Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe und der Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) sieht vor, dass die Spezialisten der Klinik gemeinsam mit dem behandelnden Hausarzt ermitteln, ob bei einem Patienten Weaningpotenzial vorhanden ist. Ziel der Vertragspartner […]

Dezember 17, 2018 Weiterlesen ... →

KNAIB stellt sich neu auf

Der vor zehn Jahren als Netzwerk gegründete Verein wurde 2016 in eine Fachgesellschaft überführt, um die Versorgungsqualität in der außerklinischen Intensivpflege zu erhöhen. Jetzt wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neu als Vorstandvorsitzender gewählt, wurde Gründungsmitglied Carsten Plösser, neu im Vorstand ist Michael Malig, selbst jahrelanger Geschäftsführer eines Intensivpflegedienstes in Nordrhein-Westfalen, der als 1. Stellvertreter des […]

Dezember 10, 2018 Weiterlesen ... →
BAMBI für IntensivLeben e.V.

BAMBI für IntensivLeben e.V.

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung ehrte Hubert Burda Media Mitte November 2018 im Theater am Potsdamer Platz in Berlin Helden unserer Zeit. Der BAMBI in der Kategorie „Stille Helden“ ging in diesem Jahr an den Verein IntensivLeben e.V. aus Kassel. Die Mitbegründerin des Vereins Christine Wagner-Behrendt und Vorsitzender Markus Behrendt nahmen den Preis entgegen: „Mit […]

November 26, 2018 Weiterlesen ... →
CNI Workshoptage jähren sich zum 7. Mal

CNI Workshoptage jähren sich zum 7. Mal

Qualifizierte Fort- und Weiterbildung sollte ein fester Bestandteil im Berufsalltag von Pflegefachkräften sein. Bereits zum siebten Mal bietet sich hierfür die Gelegenheit bei den CUWI. Am 12. und 13. April 2019 in Neu-Ulm wird wieder Hand an- und auch Mal der Finger in die Wunde gelegt. Denn der Veranstalter CNI , Competenznetzwerk für außerklinische Intensivversorgung […]

November 26, 2018 Weiterlesen ... →
Schlucken – keine Selbstverständlichkeit

Schlucken – keine Selbstverständlichkeit

Am 23. November 2018 verlieh die Berliner Fürst Donnersmarck-Stiftung bereits zum fünften Mal den Forschungspreis. In diesem Jahr wurde PD Dr. med. Sonja Suntrup-Krüger mit dem Preis für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Neurorehabilitation ausgezeichnet. Die prämierte Habilitationsschrift der Oberärztin am Universitätsklinikum Münster widmet sich der Erforschung von Schluckstörungen. Diese spielen sowohl bei der […]

November 26, 2018 Weiterlesen ... →
10 Jahre ALS-mobil und alle feiern mit

10 Jahre ALS-mobil und alle feiern mit

Mit einem Fachtag läutete ALS-mobil e.V. die Feierlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum des Selbsthilfevereins ein. Experten in eigener Sache genauso wie Fachleute aus Medizin, Pflege und Therapie – alle waren gekommen, um die 300 Teilnehmer zu informieren über die Erkrankung selbst, aber auch über Innovationen aus Forschung und Technik. Die Besucher der Jubiläumsveranstaltung haben zum Teil […]

November 19, 2018 Weiterlesen ... →

Brauksiepe gibt Amt als Patientenbeauftragter ab

Nach nur einem halben Jahr legte Ralf Brauksiepe (CDU) jüngst sein Amt als Patientenbeauftragter der Bundesregierung nieder. Der 51-Jährige kehrt der Politik den Rücken und tritt auch von seinem Bundesmandat zurück. Als Grund gibt er an, dass er in die Wirtschaft wechselt. Ein Nachfolger für den Posten des Patientenbeauftragten steht noch nicht fest.

November 19, 2018 Weiterlesen ... →
Frühmobilisation bis Schauerromantik

Frühmobilisation bis Schauerromantik

Eher klinisch orientiert ist das Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege 2019. Unter dem Titel „Von Frühmobilisation bis Schauerromantik“ werden zwar auch pflegerische Themen angesprochen, allerdings konzentriert man sich vom 20. bis 22. Februar in Bremen doch wieder mehr auf Krankenhausthemen. So sind die Schwerpunkte Intensivpflege 2019 zum Beispiel • Spezielle Anästhesie- und Intensivpflege • Stressmanagement und […]

November 19, 2018 Weiterlesen ... →

Information zur rechtlichen Vorsorge

Am Dienstag, den 27. November 2018 lädt die Familienherberge Lebensweg um 18:30 Uhr zu der Informationsveranstaltung „Rechtliche Vorsorge“ nach Schützingen (Baden-Württemberg) ein. Neben Möglichkeiten der Vermögensweitergabe werden auch die Themen Vorsorgevollmachtund Patientenverfügung besprochen. Die vortragende Rechtsanwältin Stefanie Kowalke von der Beratergruppe: Leistungen in Karlsruhe steht für Fragen und Auskünfte nach dem Referat zur Verfügung. Anmeldungen: […]

November 19, 2018 Weiterlesen ... →

Jetzt schon vormerken: rehaKIND Kongress

Erstmals laden Focus CP und rehaKIND e.V. zum gemeinsamen Kongress “Leben mit CP”, für Kinderrehabilitation und alle damit verbundenen interdisziplinären Themen ein. Vom 6. bis 9. Februar 2019 erwarten die Veranstalter rund 1.200 Teilnehmer aus allen medizinischen Bereichen, Pflege, Therapie, Pädagogik, aus Institutionen und Kliniken, Schulen, Kostenträger und natürlich betroffene junge Menschen und ihre Angehörigen. […]

November 12, 2018 Weiterlesen ... →

Ausgezeichnet: Sandra Mertzokat

Sandra Mertzokat wurde mit der Goldenen BILD der FRAU ausgezeichnet. Mit der ELFMETERstiftung unterstützt sie Kinder und Jugendliche mit Rückenmarksverletzungen oder -erkrankungen. Die Gründung der Stiftung geht zurück auf einen Unfall von Emma-Rosa Mertzokat, der bei der Tochter von Sandra Mertzokat zu einer Querschnitt- und Atemlähmung führte. Ziel der Stiftung ist, Kinder und Jugendliche mit […]

November 12, 2018 Weiterlesen ... →
Enorme Restkraft Volume 2

Enorme Restkraft Volume 2

Unter diesem Titel findet von Mitte November 2018 bis Februar 2019 in der Veranstaltungslocation “Kultur an Gleis 1” in Meckenbeuren eine Ausstellung mit Werken von Pia Noi Schmid statt. Die 18-jährige Schülerin ist mit Spinaler Muskelatrophie Typ 2 zur Welt gekommen. Trotz ihrer körperlichen Einschränkungen zeichnet sie seit ihrer Kindheit. Die Detailtreue, die Fülle an […]

November 5, 2018 Weiterlesen ... →
Fürs Lebenswerk geehrt

Fürs Lebenswerk geehrt

Den „Ehrenpreis der BAG Phase F“ bekommen Menschen wie Lothar Ludwig, Professor Dr. Andreas Zieger oder Einrichtungen und Institutionen wie das Deutsche Institut für Wachkoma-Forschung vertreten durch Alireza Sibaei, die sich verdient gemacht haben um die Belange der BAG Phase F. Mitte September wurde er das vierte Mal verliehen. Ausgezeichnet wurde das Verlegerehepaar Martina und […]

September 24, 2018 Weiterlesen ... →

Wie erfolgreich ist das persönliche Budget?

Alexander Reymann erstellt im Rahmen seiner Bachelorarbeit eine aktuelle Übersicht über das Persönliche Budget. Hier soll ermittelt werden, inwieweit die Umsetzung und Gestaltung des Leistungsmodells zukünftig erfolgen kann. Dazu benötigt er allgemeine Daten verschiedener Leistungsnehmer des Persönlichen Budgets, um Rückschlüsse ziehn zu können. Aspekte sind die Entwicklung des Budgets in den vergangenen Jahren, wie erfolgreich […]

August 6, 2018 Weiterlesen ... →
Erfahrungen teilen und Kraft tanken

Erfahrungen teilen und Kraft tanken

Sich mal austauschen und durchatmen; auf dem Wochenend-Seminar für Eltern schwerbehinderter Kinder Eltern des Philip Julius e.V. stehen die Erwachsenen im Mittelpunkt. Denn im Alltag müssen sie Betreuung und Pflege organisieren, den Tagesablauf straff durchplanen und allen Familienmitgliedern gleichsam gerecht werden. Häufig fühlen sie sich allein, überlastet und ausgebrannt. Im Rahmen des Seminars in Bad Vilbel gibt der Philip Julius […]

August 6, 2018 Weiterlesen ... →

Paravan und Schaeffler gründen Joint Venture

Die Schaeffler Gruppe hat in Zusammenarbeit mit Roland Arnold und der Paravan GmbH eine Grundlagenvereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures erarbeitet, die heute unterzeichnet wurde. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts. Über die finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart. Der Gegenstand des Joint Ventures, das als Schaeffler Paravan Technologie GmbH […]

August 6, 2018 Weiterlesen ... →
An Bord mit der Pflege

An Bord mit der Pflege

Aufgrund des erfolgreichen Auftaktes im letzten Jahr veranstaltet der Ambulante Intensivpflegeverband Deutschland e.V. (IPV) am 12. September 2018 wieder ein Get-together auf der schwimmenden Location MS Catwalk. Die Schifffahrt findet diesmal in Regensburg statt. Nach einigen Fachvorträgen geht es vor allem um den Austausch untereinander. Beim „Business Networking“ können sich die Teilnehmer, die allesamt aus […]

Juli 30, 2018 Weiterlesen ... →
Feiern für mehr Teilhabe am Leben

Feiern für mehr Teilhabe am Leben

Der Verein Assiston, Träger der Teilhabeberatung Würzburg veranstaltet am 26. August 2018 ein Benefizkonzert in Würzburg. Eingeladen sind alle Interessierten. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm mit namhaften Bands, einer Jam Session mit bekannten Musikern, einem Märchenerzähler und einer Tombola. Die Organisatoren hoffen auf viele Teilnehmer.
 Die gesammelten Spenden sollen der Teilhabeberatung Würzburg, einer ergänzenden […]

Juli 30, 2018 Weiterlesen ... →

Neuer Film gewährt Einblicke in ALS

Wie sieht das Leben mit Amyotropher Lateralsklerose aus? Zum zehnjährigen Jubiläum des ALS-mobil e.V. gibt es jetzt einen kurzen Film. Neben Informationen rund um die Erkrankung ALS, erhält der Zuschauer vor allem einen Einblick in das bunte, abwechslungsreiche Leben der Betroffenen. ALS-mobil e.V. Imagefilm

Juli 30, 2018 Weiterlesen ... →

AIR Kongress abgesagt

Der für September in Nieder-Olm geplante AIR Kongress für außerklinische Intensivpflege in Hessen und Rheinland-Pfalz wurde abgesagt. Der Kongress wird aber im kommenden Jahr 2019 wieder stattfinden: dann in veränderter Form und mit einem neuen Organisationsteam.

Juli 23, 2018 Weiterlesen ... →

Freie Vorträge für DIGAB-Kongress

Für den DIGAB Kongress 2019 in Kassel können bereits jetzt Abstracts eingereicht werden – dazu lädt die Deutsche Interdisziplinäre Gesellschaft für Außerklinische Beatmung (DIGAB e.V.) und die Sektion Intensivmedizin der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) e.V. ein. Eingereicht werden können neben wissenschaftlichen Studien auch Präsentationen von bestehenden oder geplanten neuen Versorgungsstrukturen oder Betreuungsnetzwerken. […]

Juli 23, 2018 Weiterlesen ... →

Bayerisches Landesamt für Pflege startet

Das neue Landesamt für Pflege startete im Juli in den Räumlichkeiten am Campus 4.0 in Amberg – das vermeldete Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml. „Ein Kernteam mit den ersten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird den Aufbau der Behörde organisieren. Bis Jahresende sollen bereits 50 Beschäftigte am neuen Landesamt in Amberg tätig sein“, unterstreicht die Ministerin. […]

Juli 23, 2018 Weiterlesen ... →

Bennerscheidt wird Teil der „Deutsche Pflegegruppe (DPG)“

Die Ambulantes Pflegeteam Marc Bennerscheidt GmbH wird mit ihren Tochtergesellschaften in die DPG Deut­sche Pflegegruppe GmbH mit Sitz in Frankfurt integriert. Derzeit gehören zu der DPG bereits die Pflegezeit Gruppe, die Ambulante Weaning und Intensivversorgung GmbH sowie die Ambulante Intensivpflege Beril GmbH. Die Übernahme der ABMP steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das […]

Juli 16, 2018 Weiterlesen ... →

Von ACOS, COPD und Emphysem

Am 1. September ist es wieder soweit – das Symposium Lunge findet zum 11. Mal im LWL-Industriemuseum in Hattingen statt. Das Programm, kostenlos über die Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD Deutschland zu bestellen, ist wieder so umfangreich wie informativ. Vom richtigen Inhalieren, über Atemtherapie und Lungensport, Medikamente bei COPD, diagnostische Verfahren sowie die Unterschiede zwischen COPD, Lungenemphysem, Alpha-1 […]

Juli 16, 2018 Weiterlesen ... →
Intensivpfleger werben für einen Beruf mit Zukunft

Intensivpfleger werben für einen Beruf mit Zukunft

Tamara Vahldiek und Markus Vogt des Ambulanten Intensivpflegedienstes „Mehr Zeit Gemeinsam“ kümmern sich mit großem Engagement um die Bewohner einer Wohngemeinschaft für intensivpflichtige Menschen, die sich in der Teutoburger-Wald-Klinik in Bad Lippspringe befindet. „Das ist ein absoluter Traumjob“, sagt Tamara Vahldiek. Die 24-Jährige ist ausgebildete Pflegefachkraft für Altenpflege und hat eine Weiterbildung zur Fachkraft für […]

März 12, 2018 Weiterlesen ... →

Pflegende Angehörige brauchen Informationen

Mit den Pflegestärkungsgesetzen sollten auch pflegende Angehörige entlastet werden. Jetzt nach einem Jahr zeigt sich, dass viele von ihnen sich nicht gut informiert fühlen. 33 Prozent wünschen sich bessere Informationen zu Leistungen für den Pflegebedürftigen, 44 Prozent aber wissen nicht, welche Rechte sie selbst haben. Und selbst wenn sie Bescheid wissen, hapert es bei der […]

März 5, 2018 Weiterlesen ... →

Pflege im Blick beim ALS-Treffen

Am 24. März findet in Ulm ein ALS-Treffen der regionalen Selbsthilfegruppe statt. Treffpunkt ist 14 Uhr im Weststadthaus; der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Hier werden Themen rund um Pflege und Pflegedienst besprochen. Punkte sind unter anderem: Wie kommt man an Pflegekräfte? Wer bezahlt? Um kurze Anmeldung bei silviakraus@aol.com wird gebeten.

März 5, 2018 Weiterlesen ... →

Gut beraten in Hamburg

Gemeinsam mit der ASBH-Hamburg eröffnete Anfang des Jahres INTENSIVkinder zuhause e.V. eine “Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung” (EUTB). Dieses Angebot gilt für alle Menschen mit Behinderungen, Menschen, die von Behinderung bedroht sind sowie deren Angehörige. Sie sollen bereits vor der Beantragung von Leistungen umfassend und individuell beraten werden. Begleitet werden die Betroffenen im Orientierungs-, Planungs- und Entscheidungsprozess. […]

März 5, 2018 Weiterlesen ... →

ACHSE fordert “vernetzte Versorgung”!

Heute ist Tag der seltenen Erkrankungen. Die ACHSE – Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen e.V.– ruft deshalb dazu auf, die Nöte und Anliegen von vier Millionen Kindern und Erwachsenen mit Seltenen Erkrankungen in Deutschland zu hören. Vertreter aus Politik, Gesundheitswesen, Wissenschaft und Forschung sollen handeln: „Vernetzte Versorgung jetzt!”. Auch die Amyotrophe Lateralsklerose ALS gehört zu den […]

Februar 28, 2018 Weiterlesen ... →

Kongress im Netz

Der OKAIP 2018 ist der erste Online-Kongress für Außerklinische Intensivpflege. Experten verschiedener Fachbereiche wurden eingeladen vom 11. bis 13. Juni 2018 im Internet Vorträge zu halten. Die Ausstrahlung über das Internet ermöglicht es, von jedem x-beliebigen Ort aus dabei zu sein. Geplant sind Fachvorträge rund um die Themenbereiche Intensivpflege, Kinderintensivpflege, Beatmungspflege, Pflegemanagement, Organisationsmanagement, Kommunikation im […]

Februar 26, 2018 Weiterlesen ... →

Ein Gericht spricht Tacheles

Vor dem Schöffengericht des Amtsgerichts Speyer wurde vergangenen Montag Klartext gesprochen. Vor Gericht standen zwei Geschäftsführerinnen eines Intensivpflegedienstes. Die beiden selbst hochqualifizierten Fachpflegekräfte hatten über Jahre verschiedene Krankenversicherer – laut Gericht gewerbsmäßig – betrogen. Während die teure Intensivpflege abgerechnet wurde, waren vor Ort beim Patienten nicht anerkannte Pflegekräfte, häufig aus dem Ausland kommend, eingesetzt. Die […]

Februar 19, 2018 Weiterlesen ... →

COPD und Parodontose: Studienteilnehmer gesucht

Wissenschaftler der Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg untersuchen in einer aktuellen Studie die Wirksamkeit einer Parodontosebehandlung bei Patienten mit chronischer Lungenerkrankung COPD. Dafür werden COPD-Patienten gesucht, die bereit sind, sich zahnärztlich untersuchen und bei Vorhandensein von Parodontose behandeln zu lassen. Die Teilnehmer sollten zwischen 40 und 80 Jahre alt und von den Erkrankungen COPD und Parodontose […]

Februar 19, 2018 Weiterlesen ... →

Inklusionsbotschafter gesucht

Für das von der Aktion Mensch geförderte Modellprojekt „InklusionsbotschafterInnen – Vernetzung von UnterstützerInnen auf dem Weg zur Inklusion“ sucht der Behindertenverband Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) weitere Inklusionsbotschafter mit unterschiedlichen Behinderungen. Diese sollen aufzeigen, wie die UN-Behindertenrechtskonvention umgesetzt und die Inklusion aktiviert werden kann – so können sich Menschen mit Behinderung einmischen und sich […]

Februar 12, 2018 Weiterlesen ... →
Neue Wohngruppe in Lenting

Neue Wohngruppe in Lenting

Am 8. Februar eröffnete in Lenting die neue ambulant betreute Wohngemeinschaft „Alina“. Der Einladung zur Eröffnungsfeier folgten der Bürgermeister, die Stadträte, die stellvertretende Landrätin, der Pfarrer und viele Lentinger Bürger. Die Gäste erfuhren an diesem Tag viel über die Schwerpunkte der speziellen Pflege zukünftiger Bewohner. Es zeigte sich, dass viel Wert auf Lebensqualität und Harmonie […]

Februar 12, 2018 Weiterlesen ... →

Deutscher Pflegetag

Unter dem Motto „Teamarbeit – Pflege interdisziplinär“ wird der Deutsche Pflegerat vom 15. bis 17. März den Deutschen Pflegetag 2018 veranstalten. Erwartet werden in der STATION Berlin rund 10.000 Manager, Pflegefachkräfte, Pflegeschüler und Pflegeinteressierte, die sich bei Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops über aktuelle Themen und Trends der Pflege informieren können. Die Aussteller decken die gesamte […]

Februar 12, 2018 Weiterlesen ... →
Intensivpflege im Wohnwagenpark

Intensivpflege im Wohnwagenpark

Vorbeikommen, anschauen, mit­machen, so lautete das Motto des 2. CareCampBonn. Rund 180 Teilnehmer, darunter auch Auszubildende im Pflegefach, waren vorbeigekommen, um eine Reise in die außerklinische Intensivpflege zu machen. Sie lernten so einiges über Alarmmanagement, Hygiene und Trachealkanülenwechsel, erfuhren aber auch wie Klangschalenmassage auf die Betroffenen wirkt; Märchen, ein Erzähltheater für Erwachsene, Einblicke ins Lagern […]

Februar 5, 2018 Weiterlesen ... →