Archiv

Social Trackday 2019

Social Trackday 2019

Am 8. Juli findet erstmals der Social Trackday auf der Rennstrecke in Meppen statt. Er wird für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene ausgerichtet, die mit einer Muskeldystrophie des Typs Duchenne leben. Insgesamt werden fünfzehn Supersportwagen bereitgestellt, die über drei Stunden lang Mitfahrer auf die Strecke bringen. Für das leibliche Wohl ist während der gesamten Veranstaltung […]

Juli 1, 2019 Weiterlesen ... →
Familienurlaub mit einem beatmeten Kind

Familienurlaub mit einem beatmeten Kind

Mitten im Herzen des Nationalparks Schwarzwald befindet sich das Kinderhaus Luftikus. Es bietet zehn beatmeten, pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen ein Zuhause. Zusätzlich zu diesem dauerhaften Angebot, können Familien mit einem intensiv-pflegebedürftigen Kind in den angegliederten Familien-Appartements Urlaub machen. Dabei steht den Urlaubern offen, ihr Kind im Appartment selbst zu betreuen oder nach vorheriger Absprache (Personalsituation) […]

Juli 1, 2019 Weiterlesen ... →
Fest „Brüderschaft der Völker“

Fest „Brüderschaft der Völker“

Auch in diesem Jahr ermöglicht der Care Pflegedienst in Kooperation mit der Altenpflegeschule der Hans-Weinberger-Akademie Aschaffenburg unddem Sanitätshaus Haas, Menschen mit Betreuungsbedarf die Teilnahme am Fest „Brüderschaft der Völker“. Dank eines Zelts mit einem Pflegebett, Lifter, Pflegematerialien, Waschbecken, Stromanschlüssen (beispielsweise für Beatmungsgeräte) und Sitzmöglichkeiten für Angehörige und Betreuende können medizinische und pflegerische Notwendigkeiten in geschütztem […]

Juni 24, 2019 Weiterlesen ... →

51. Bad Reichenhaller Kolloquium

In wenigen Tagen findet das Bad Reichenhaller Kolloquium zum 51. Mal statt. Vom 28. bis 29. Juni 2019 treffen sich Experten aus dem Pneumologie-Bereich im Kongresszentrum Kurhaus. Das Hauptprogramm ist mittlerweile online, zudem gibt es eine kostenfreie Kongress-App von SynopticCon, die im Apple- oder Google-Store herunter geladen werden kann.

Juni 24, 2019 Weiterlesen ... →

Nationale Konferenz zu Seltenen Erkrankungen (NAKSE)

Die NAKSE ist eine Konferenz der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. in Kooperation mit den Zentren für Seltene Erkrankungen. Sie findet vom 26. bis 27. September in Berlin statt. Ziel der NAKSE ist es, Wissen zu vermitteln und gemeinsam die Verbesserung der Versorgung für Menschen mit seltenen Erkrankungen voranzutreiben. Die Konferenz soll Selbsthilfeorganisationen aus […]

Juni 21, 2019 Weiterlesen ... →
Hilfreich: Sondenbodys

Hilfreich: Sondenbodys

Die Kinderkrankenschwester Sarah Meyer aus Hamburg gründete 2018 das Start-up klebeki, das farbenfrohe und vorallem praktische Kleidungstücke für besondere Kinder anbietet. Innerhalb ihrer Arbeit begegnete Sarah vielen Kindern mit PEG-Sonden, zentralen Zugängen und Ähnlichem und sie stellte fest, dass es wenig geeignete Kleidungsstücke gibt, die gewährleisten, dass die Kleinen nicht halb nackt und mit kaltem […]

Juni 20, 2019 Weiterlesen ... →
Brain-Computer-Interface-Projekt im Bergmannsheil

Brain-Computer-Interface-Projekt im Bergmannsheil

Einen Rollstuhl allein mit der Kraft der Gedanken steuern: Darum dreht sich ein aktuelles Forschungsprojekt im BG Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum. Eine internationale Arbeitsgruppe testet, wie ein sogenanntes Brain-Computer-Interface (BCI) querschnittgelähmten Menschen neue Möglichkeiten der Mobilität eröffnen kann. Das System erfasst die elektrischen Gehirnimpulse des Fahrers, übersetzt sie in Steuerungsbefehle und bewegt somit einen Elektrorollstuhl […]

Juni 19, 2019 Weiterlesen ... →
Professor Dr. Schönhofer geht in Ruhestand

Professor Dr. Schönhofer geht in Ruhestand

Prof. Dr. Bernd Schönhofer gibt seine Arbeit beim Klinikum Region Hannover (KRH) und die Chefarztposition der Klinik für Pneumologie, Intensiv- und Schlafmedizin am KRH Klinikum Siloah auf. Ab dem 1. Juli 2019 möchte er sich anderen Themen widmen, vor allem seiner Familie, der Musik und auch ehrenamtlichen Aufgaben. „Wir bedauern die Entscheidung von Prof. Schönhofer […]

Juni 19, 2019 Weiterlesen ... →
12. Symposium Lunge

12. Symposium Lunge

COPD – Deutschland e.V. veranstaltet am 7. September das 12. Symposium Lunge. Die Veranstaltung findet im LWL-Industriemuseum in Hattingen statt, richtet sich an Atemwegs- und Lungenerkrankte, deren Angehörige, Ärzte und entsprechendes Fachpersonal und ist für alle Teilnehmenden kostenfrei. Auf dem Programm stehen unter anderem Vorträge mit Schwerpunkt „Hilfsmittelgeräte zur Durchführung einer Langzeit-Sauerstoff-Therapie“ und „Unterschiedliche Formen […]

Juni 19, 2019 Weiterlesen ... →

Bundesweit erste Ethikkommission

Die Pflegekammer Niedersachsen leistet Pionierarbeit, indem sie die bundesweit erste Ethikkommission einrichtet. Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke betont: „Mit der Ethikkommission der Pflegekammer Niedersachsen entsteht die erste Ethikkommission, die sich allein mit berufsethischen Fragen der Pflege befasst. Die Mitglieder der Ethikkommission haben jetzt die Aufgabe, diese bundesweit einmalige Institution aufzubauen. Dafür wünsche ich viel Erfolg.“ Die Gründung […]

Juni 18, 2019 Weiterlesen ... →

Ratgeber „Beatmung zu Hause“

Nicht jeder Pflegedienst kann die Versorgung beatmeter Menschen übernehmen. Dafür gibt es Intensiv-Pflegedienste, die sich auf die außerklinische Beatmung spezialisiert haben. Dabei müssen die Dienste verbindliche Qualitätsvorgaben einhalten. Die konkreten Pflichten der Pflegedienste richten sich nach den Bedürfnissen der beatmeten Person. Im Ratgeber „Beatmung zu Hause“ wird beschrieben, wie eine fachlich richtige außerklinische Beatmungs-Pflege sein […]

Juni 18, 2019 Weiterlesen ... →

Situation von intensiv-pflegebedürftigen Kindern muss verbessert werden

Mit einer Petition will Intensiv Leben, der Verein für beatmete und intensivpflichtige Kinder und Jugendliche e.V., die Situation von intensiv-pflegebedürftigen Kindern in der ambulanten Pflege verbessern. Die Zeichnungsfrist läuft noch bis 1. Juli und es haben bereits 1.100 Menschen online unterschrieben; die gleiche Anzahl hat Papierlisten gegengezeichnet. Unter www.epetitionen.bundestag.de und der ID-Nr. 94361 ist die […]

Juni 17, 2019 Weiterlesen ... →
Mehr Aufmerksamkeit für SMA

Mehr Aufmerksamkeit für SMA

Das Biotechnologie-Unternehmen Biogen möchte die Erkrankung Spinale Muskelatrophie (SMA) bekannter machen. Das Unternehmen ruft Intressierte dazu auf ein Foto in typischer Superheldenpose unter www.smartistdasneuestark.de hochzuladen und spendet dann pro Beitrag einen Euro an die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben Deutschland e.V. (ISL e.V.). Auf der Kampagnenseite können bereits hochgeladene Beiträge angesehen und Details über SMA nachgelesen werden. […]

Juni 17, 2019 Weiterlesen ... →

Das DNQP sucht Experten

Das DNQP (Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege) aktualisiert den Expertenstandard zum Thema „Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege“. Eine Expertenarbeitsgruppe unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Klaus Wingenfeld (Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld) und der Moderation von Professor Dr. Andreas Büscher (DNQP) wird sich ab Herbst 2019 mit den […]

Juni 17, 2019 Weiterlesen ... →
Präventionskampagne „Hamburg atmet auf“

Präventionskampagne „Hamburg atmet auf“

Anfang Juni startete die Aktion „Hamburg atmet auf“. Initiiert wurde sie von der Chiesi GmbH. Die Kampagne hat zum Ziel, die Wichtigkeit einer frühzeitigen Gesundheitsvorsorge bei Atemwegserkrankungen hervorzuheben. Mit einer großen Pressekonferenz startete die Aktion am 5. Juni offiziell. „Die Aktion ,Hamburg atmet auf‘ ist für uns eine Herzensangelegenheit“, sagte Thomas Gauch, Geschäftsführer der in […]

Juni 17, 2019 Weiterlesen ... →

Freie Pflegekräfte unterliegen Sozialversicherungspflicht

Die Kanzlei HK2-Rechtsanwälte informiert derzeit darüber, dass Pflegefachkräfte in Heimen und Pflegeeinrichtungen selbst dann keine freien Mitarbeiter sind, wenn sie dort nur unregelmäßig arbeiten. Sie unterliegen somit der Sozialversicherungspflicht. Diese Aussage bezieht sich auf die Entscheidung des Bundessozialgerichts vom 7. Juni 2019 (Az. u. a. B 12 R 6/18 R). Inwieweit freie Pflegefachkräfte sozialversicherungspflichtig sind, […]

Juni 17, 2019 Weiterlesen ... →

Fachveranstaltung für Hygieneinspektoren

Das Fachgespräch „Strukturierte Begehungen von Einrichtungen der außerklinischen Intensivpflege“ findet am 22. August 2019 in Homburg statt. Das Programm sieht Themeninhalte wie „Hygiene in der außerklinischen Intensivpflege“ und „Praktische Erfahrungen bei der Begehung von außerklinischen Intensivpflegeeinrichtungen“ vor. Als Referenten konnten Patrick Ziech (Niedersächsisches Landesgesundheitsamt Hannover) und Dr. Franziska Trudiski (Funktionsoberärztin der Klinik für Innere Medizin […]

Juni 17, 2019 Weiterlesen ... →

Digitales Versorgung-Gesetz

Der SPECTARIS-Fachverband Medizintechnik begrüßt in seiner Stellungnahme zum aktuellen Referentenentwurf des Digitalen Versorgung-Gesetzes (DVG) die Bestrebungen des Bundesministeriums für Gesundheit, innovative digitiale Gesundheitsanwendungen vor allem in der häuslichen Versorgung schneller zum Versicherten zu bringen. Bis zum Ende des Jahres soll das DVG in Kraft treten. Der Gesetzgeber sei auf einem guten Weg, so SPECTARIS-Geschäftsführer Jörg […]

Juni 14, 2019 Weiterlesen ... →

DBfK sieht KAP noch nicht im Zieleinlauf

Vor einem Jahr verkündteten die drei Bundesminister Giffey, Heil und Spahn den Start der Konzertierten Aktion Pflege (KAP). Gemeinsam mit Vertretern aus den Ländern, großen Playern, Verbänden und Organisationen der Pflege wollte man sich für deutliche Verbesserungen der Arbeitssituation von beruflich Pflegenden einsetzen. Im Juni wurden in Berlin die Ergebnisse vorgestellt. Der vorgestellte 180 Seiten […]

Juni 12, 2019 Weiterlesen ... →
Gelungener achter Ulmer Wundkongress

Gelungener achter Ulmer Wundkongress

„Brennpunkt Wunde – die Sprache der Wunde“ lautete das diesjährige Thema, mit dem sich über 500 Fachleute aus dem regionalen Gesundheitswesen auf dem achten Ulmer Wundkongress auseinander setzten. Sieben qualifizierte Fachreferenten transportierten ihr Fachwissen, diskutierten mit dem Publikum und zeigten neue Trends auf. Ergänzt wurde dies durch 33 Aussteller, die ihre Stände im Foyer des […]

Juni 7, 2019 Weiterlesen ... →

Auftaktveranstaltung der AG Kinderintensivpflege

Bereits zweimal traf sich die neugegründete Arbeitsgruppe Kinderintensivpflege des IPV (Ambulanter Intensivpflegeverband Deutschland e.V.). Hauptanliegen der Teilnehmer war die Ausarbeitung einer Ergänzungsvereinbarung für außerklinische Kinderintensivpflege sowie die Erarbeitung spezialisierter Weiterbildungsangebote für den pädiatrischen Bereich. Als Grundlage hierzu sollen die IPV-Curricula „Fachpflegekraft Außerklinische Intensivpflege FAI“ und „Experte für Außerklinische Intensivpflege EXAI“ dienen. Als Leiterin der AG […]

Juni 6, 2019 Weiterlesen ... →
Brauchen wir ein Assistenzhund-Gesetz?

Brauchen wir ein Assistenzhund-Gesetz?

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Arbeit und Soziales, Anette Kramme, will sich in ihrer Funktion als Bundestagsabgeordnete für ein neues Asistenzhund-Gesetz einsetzen. Gemeinsam mit Kerstin Tack, Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Arbeit und Soziales, lud sie hundert Gäste dazu ein, über die Frage „Brauchen wir ein Assistenzhund-Gesetz?“ zu diskutieren. Unter den Geladenen waren weitere Bundestagsabgeordnete […]

Juni 5, 2019 Weiterlesen ... →

Symposium für Außerklinische Intensivpflege

Die RENAFAN Akademie ist der Veranstalter des zweiten Symposiums für Außerklinische Intensivpflege. Am 27. September treffen sich Pflegende, Atmungstherapeuten, Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten sowie Betroffene im Ozeaneum in Stralsund. Schwerpunkt soll diesmal die Frage sein: Was bedeutet Diversity in ganzheitlicher Pflege und Medizin? Unter anderem sprechen Dr. med. Jens Tülsner und Katja Fröhlich über das […]

Juni 5, 2019 Weiterlesen ... →
Einblicke in die 5. Entscheiderkonferenz

Einblicke in die 5. Entscheiderkonferenz

Von ambulanten Teams bis hin zur Politik – vieles rund um die außerklinische Intensivpflege ist heute wieder Thema auf der immerhin schon 5. Entscheiderkonferenz Außerklinische Intensivpflege in Berlin. Nach Dr. Matthias Faensen, Inhaber und Geschäftsführer, advita Pflegedienst GmbH, der über die Entwicklung des eigenen Unternehmens sprach, folgte Marc Bennerscheidt auf dem Podium. Sein Referat handelt […]

Juni 3, 2019 Weiterlesen ... →
Neuer Chefarzt der Pneumologie

Neuer Chefarzt der Pneumologie

Seit 1. Juni ist Dr. Axel Tobias Kempa Leiter der Pneumologie der SLK-Lungenklinik Löwenstein. Der 45-Jährige verantwortete zuletzt als Ärztlicher Leiter die Sektion Pneumologie der Klinik für Allgemeine Innere Medizin am Katharinenhospital des Klinikums Stuttgart. Der Facharzt für Pneumologie absolvierte sein Medizinstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin, seine Facharztausbildung erfolgte in den Lungenfachkliniken in Heckeshorn, […]

Juni 3, 2019 Weiterlesen ... →

Broschüre „Achtung -Risiko!“

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe e.V. (DBfK) hat eine neue Broschüre mit dem Titel „Achtung-Risiko! Gefährdungsanzeige, CIRS, Whistleblowing – ein Plädoyer für mehr Patientensicherheit“ herausgebracht. Diese soll beruflich Pflegenden Informationen und Handlungshilfen zur Verfügung stellen und wichtige Aspekte rund um die Gefährdungsanzeige – auch Überlastungsanzeige genannt – sowie den Umgang mit anonymen Berichts- und Fehlermeldesystemen […]

Juni 3, 2019 Weiterlesen ... →
ALS mobil e.V. Sommerfest

ALS mobil e.V. Sommerfest

Das zehnte Sommerfest von ALS mobil e.V. steht an. Das Treffen findet am 9. August 2019 in Berlin statt und lockt mit Kaffee, Kuchen, leckeren Grillsachen und tollen Begegnungen. Für Vereinsmitglieder und bis zu zwei Begleiter ist die Veranstaltung kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung wird gewünscht. Anmeldung: www.als-mobil.de

Juni 3, 2019 Weiterlesen ... →

Studienteilnehmer gesucht

Die Katholische Stiftungshochschule München führt eine Studie (OVER-BEAS) durch, um die Qualität der Versorgung von außerklinisch beatmeten Menschen im bayerischen Raum zu erfassen. Teilnahmebereite Betroffene, deren Angehörige, professionelle Akteure sowie interessierte ambulante Anbieter werden einmalig befragt. Die Erhebung findet von Juni 2019 und Februar 2020 statt und eröffnet die Chance zukünftige Empfehlungen und Qualitätskriterien in […]

Juni 3, 2019 Weiterlesen ... →
Elternnetzwerk „Süße Zitronen“

Elternnetzwerk „Süße Zitronen“

Süße Zitronen e.V. ist ein neuer familienunterstützender Dienst in Köln, der Familien von Kindern mit Handicap berät, bei der Bewältigung bürokratischer Hürden hilft und Kontakte sowie geeignete Hilfskräfte vermittelt. Der Verein möchte damit eine Lücke füllen, da es in der Stadt zwar eine Vielzahl von Anlaufstellen und guten Angeboten gibt, die Kinder mit Behinderung beziehungsweise […]

Mai 29, 2019 Weiterlesen ... →
Überschaubarer DIGAB in Kassel

Überschaubarer DIGAB in Kassel

Der Jahreskongress der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für außerklinische Beatmung in Kassel ist vorüber. Enttäuschend für die Veranstalter müssen die weiter sinkenden Besucherzahlen gewesen sein. Auch die Industrieausstellung ist merklich kleiner geworden. Folgt diese Entwicklung der Unzufriedenheit in der Außerklinischen Intensivpflege, die auf allen Seiten und in allen Bereichen spürbar ist? Die Antwort liegt hier nicht […]

Mai 27, 2019 Weiterlesen ... →
Christiane Herzog Forschungsförderpreis

Christiane Herzog Forschungsförderpreis

Bis zum 15. August 2019 können sich Nachwuchsforscher, die im Bereich der Mukoviszidose-Forschung tätig sind, für den Christiane Herzog Forschungsförderpreis bewerben. Dieser ist mit 50.000 Euro dotiert und wird jährlich vergeben. Die Christiane Herzog Stiftung sieht die Forschungsförderung als eine ihrer Kernaufgaben an. Innovative Ansätze sollen die Therapie der immer noch unheilbaren erblichen Stoffwechselkrankheit weiter […]

Mai 27, 2019 Weiterlesen ... →

Familien und Pflegedienstleister starten Petition

Kinder und Jugendliche, die auf eine ambulante intensivmedizinische Versorgung angewiesen sind sowie deren Angehörige erleben den zunehmenden Mangel an Pflegefachkräften als bedrohlich. Doch wird die Belastung von der Politik wahrgenommen? Mit einer Petition soll dies sichergestellt werden. Diese wird ab Ende der Woche unter www.epetitionen.bundestag.de und der ID-Nr. 94361 öffentlich einsehbar sein. IntensivLeben, der Verein […]

Mai 27, 2019 Weiterlesen ... →
Gemeinsame Auszeit für Familien

Gemeinsame Auszeit für Familien

Philip Julius e.V., ein Verein zur Unterstützung schwerstbehinderter Menschen und ihrer Familien, bietet im September eine Ferienfreizeit an. Die Auszeit findet auf dem Irmgard-Hof in Gstadt am Chiemsee statt. Geplant sind gemeinsame inklusive Freizeitaktivitäten, Ausflüge und Unternehmungen. Familien mit schwerstbehinderten Kindern und deren Geschwister können dort gemeinsam ausspannen. Die Teilnahme ist begrenzt. Acht bis zehn […]

Mai 24, 2019 Weiterlesen ... →

BPA empfiehlt Online-Kurs zur Fachweiterbildung

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste empfiehlt laut seinen „Aktuellen Informationen ambulant für bpa-Mitglieder in Baden-Württemberg“ einen Online-Kurs zur Erlangung des Titels „Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung“. Anerkannt sei dieser durch den VDEK (Verband der Ersatzkassen e.V.). Hierzu nimmt das CNI Netzwerk wie folgt Stellung: Wir weisen entschieden darauf hin, dass eine Weiterbildung zur Pflegefachkraft für […]

Mai 20, 2019 Weiterlesen ... →
Auftaktveranstaltung der Arbeitsgruppe Kinderintensivpflege

Auftaktveranstaltung der Arbeitsgruppe Kinderintensivpflege

Bereits zweimal traf sich die neugegründete Arbeitsgruppe Kinderintensivpflege des IPV (ambulanter Intensivpflegeverband Deutschland e.V). Die zehn anwesenden Pflegedienste waren aus Baden Württemberg, Bayern, Mecklenburg Vorpommern, Sachsen, Thüringen und Berlin Brandenburg angereist. Hauptanliegen der anwesenden Teilnehmer war die Ausarbeitung einer Ergänzungsvereinbarung für außerklinische Kinderintensivpflege sowie die Erarbeitung spezialisierter Weiterbildungsangebote für den pädiatrischen Bereich. Als Grundlage hierzu […]

Mai 20, 2019 Weiterlesen ... →

Der DIGAB-Countdown läuft

Der 27. Jahreskongress der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für Außerklinische Beatmung (DIGAB) e.V. und das 14. Beatmungssymposium der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. finden vom 23. Mai bis 25. Mai in Kassel (Kongress Palais) statt. Auch diesmal erwartet die Besucher ein umfassendes, wissenschaftliches Programm. So wird Jens Kerl, Kloster Grafschaft Fachkrankenhaus in Schmallenberg, über […]

Mai 20, 2019 Weiterlesen ... →
20. REHAB war ein Erfolg

20. REHAB war ein Erfolg

In der vergangenen Woche trafen sich rund 18.500 Privatbesucher und Fachkräfte in Karlsruhe auf der REHAB. In zwei barrierefreie Messehallen, einer Aktionshalle und dem Freigelände erhielten die Messebesucher einen umfassenden Überblick über die neuesten Reha-, Orthopädie- und Medizintechnikprodukte sowie Innovationen für Pflege und Therapie. Die Fachzeitschrift beatmetleben präsentierte sich auf dem Marktplatz Gehirn. Dort sprachen […]

Mai 20, 2019 Weiterlesen ... →

Die neue not ist da!

Gerade ist die neue Ausgabe des Fachmagazins not erschienen. Inhaltlich kommen Themen wie Hausärztemangel, pädagogische Betreuung in der Intensivpflege oder auch Neuheiten aus dem Gebiet der Sprachtherapie zum Tragen. Aktuelle Ausgabe: www.not-online.de

Mai 13, 2019 Weiterlesen ... →

Pflege: spezialisierte Rollen erforderlich

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat am vergangenen Freitag die Fachtagung „Advanced Nursing Practice – erweiterte Pflegepraxis nach internationalem Vorbild etablieren“ durchgeführt. Internationale Studien belegen, dass Advanced Nurse Practitioner (APN), die sowohl in Krankenhäusern als auch in der Primärversorgung erweiterte pflegerische Rollen übernehmen, eine hochwertige Versorgung sichern können. Aufgrund der veränderten Versorgungsbedarfe seien diese […]

Mai 13, 2019 Weiterlesen ... →
Ein Tag für die Pflege

Ein Tag für die Pflege

Es war nicht die Platznot auf den Stationen, die dafür sorgte, dass am 10. Mai mitten im Foyer der Raphaelsklinik in Münster ein Patientenbett stand. Am „Tag der Pflege“ stellten sich die unterschiedlichen Fachbereiche der Krankenpflege des Clemenshospitals und der Raphaelsklinik von der Normalstation über die Intensivstationen für Erwachsene und Kinder bis zum OP oder […]

Mai 13, 2019 Weiterlesen ... →