Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dysphagie: Einführung in Diagnostik, Management und Therapie

20. Oktober - 21. Oktober

Am ersten Seminartag sollen die Teilnehmer mit der Anatomie der am Schlucken beteiligten Organe und der Physiologie des Schluckens vertraut gemacht werden sowie einen Überblick über mögliche Pathophysiologien beim Schlucken erhalten. Diese Kenntnisse sind eine Voraussetzung für die Diagnostik und die Therapie der Dysphagie. Anschließend werden die Teilnehmer ausführlich in die klinische Evaluation des Schluckens eingeführt, lernen diese strukturiert durchzuführen und zu interpretieren sowie ggf. die Indikation für weiterführende instrumentelle Untersuchungsverfahren (Videofluoroskopie und Fiberoptische Endoskopische Evaluation des Schluckens) zu stellen. Sie haben Grundkenntnisse zur Durchführung und Auswertung von Videofluoroskopien und Videoendoskopien des Schluckens. Der zweite Seminartag ist dem Management und der Therapie der Dysphagie gewidmet. Die Kursteilnehmer sollen in der Lage sein, basierend auf der Befunderhebung das weitere Management zu planen und ein Therapiekonzept zu erstellen. Sie sollen Empfehlungen zu sicherer Ernährung/Flüssigkeitszufuhr geben können und kompensatorische sowie restituierende Techniken/Übungen kennen und diese gezielt einsetzen können. Zu den verschiedenen Themen werden Studienergebnisse aufgeführt, um den Teilnehmern ein evidenzbasiertes Vorgehen bei der Diagnostik, dem Management und der Therapie von Dysphagien zu ermöglichen.

Details

Beginn:
20. Oktober
Ende:
21. Oktober

Veranstaltungsort

Hotel Sylter Hof
Kurfürstenstraße 114-116
Berlin, 10787 Deutschland
Telefon:
02234/37953-28
Webseite:
https://www.dbl-ev.de/