KAI

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Trachealkanülenmanagement, Ulm

22 September - 24 September

Nach Schlaganfall ist der Patient von einer Reihe neurologischer Defizite betroffen. Ca. 25% aller Schlaganfallpatienten leiden an einer Dysphagie. Diese schwere Erkrankung erschwert zudem den Beginn der Sprach- und Sprechtherapie.
Ein Leben mit Trachealkanüle bedeutet für den Patienten einen großen Verlust an Lebensqualität. Ziel des professionellen Trachealkanülenmanagements ist die Dekanülierung oder zumindest eine optimale Kanülenversorgung. Fehler oder Nachlässigkeiten im Umgang mit Trachealkanülenpatienten können für diese verheerende gesundheitliche Folgen haben.

Details

Beginn:
22 September
Ende:
24 September

Veranstaltungsort

Das Dysphagiezentrum
Ulm, 89073
Telefon:
03733/4195600
Webseite:
http://www.das-dysphagiezentrum.de/dasdysphagiezentrum.html