April 15, 2019 Weiterlesen ... →

Gemeinsam pflegen – die CUWI spricht alle an

Annika Becker

„… viele Hände, die sich reichen“… ganz gemäß dem Motto von Tagungspräsidentin Annika Becker zeigten sich auf der Fachtagung CUWI – den CNI Workshoptagen für außerklinische Intensivpflege viele Teilnehmende, die gemeinsam pflegen, behandeln und arbeiten wollen. Therapie und Pflege müssen Hand in Hand gehen, sich unterstützen und ergänzen, da war man sich einig. Und dass das heute schon möglich ist, zeigt die Veranstaltung, die Mitte April in Neu-Ulm stattfand einmal mehr.

In den praxisnahen Workshops konnten rund 340 Teilnehmer in den verschiedensten Disziplinen selbst Hand anlegen. Von „soften“ Beiträgen wie der „Ganzkörperwaschung als pflegerische Therapie“ bis hin zu „harten“ Fakten beim „Notfallmanagement und Reanimation unter Beatmung“ war für jeden, ob Pflegefachkraft, Therapeut oder Mediziner thematisch etwas dabei. Gut besucht waren auch die Foren und Diskussionsrunden, in denen rechtliche, pflegerische und medizinische Themen teils durchaus auch kontrovers besprochen wurden. Nicht zuletzt konnten sich alle an den CUWI Beteiligten – ob Referent oder Besucher – über innovative Angebote und bewährte Lösungen an den Ständen der Industrieausstellung informieren. Besonders bemerkenswert ist auch, wie über die Jahre das Vertrauen zwischen den Teilnehmenden, Veranstaltern und der Industrie gewachsen ist. Die CUWI bot daher Raum für den einfachen Smalltalk genauso wie für das nachhaltige Gespräch.

Vom 3. bis 4. April 2020 finden die Workshoptage in Königstein im Taunus statt. www.cni-net.de

Veröffentlicht in: News, Pflege