Februar 12, 2018 Weiterlesen ... →

Inklusionsbotschafter gesucht

Für das von der Aktion Mensch geförderte Modellprojekt „InklusionsbotschafterInnen – Vernetzung von UnterstützerInnen auf dem Weg zur Inklusion“ sucht der Behindertenverband Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) weitere Inklusionsbotschafter mit unterschiedlichen Behinderungen. Diese sollen aufzeigen, wie die UN-Behindertenrechtskonvention umgesetzt und die Inklusion aktiviert werden kann – so können sich Menschen mit Behinderung einmischen und sich selbst am Umsetzungsprozess der Konvention beteiligen. Die Botschafter sollen auch eigene Projekte durchführen und sich für die gleichberechtigte Teilhabe behinderter Menschen einsetzen. Bisher sind bereits 70 Botschafter aktiv, nun vergibt die ISL weitere Stipendien in Höhe von 100 Euro monatlich für jene, die sich zur Durchführung von Projekten verpflichten. Auch behinderte Menschen, die nicht angewiesen sind auf ein Stipendium, sind als Inklusionsbotschafter oder Mentor herzlich willkommen.

Die Bewerbungen sind bis zum 5. März 2018 unter info@susanne-goebel.de oder an die ISL e.V., Samuel-Beckett-Anlage 6, 34119 Kassel zu richten.

www.isl-ev.de

Veröffentlicht in: Archiv