August 1, 2019 Weiterlesen ... →

Mission Duchenne Muskeldystrophie

Die Duchenne Muskeldystrophie ist eine genetische Erkrankung, die über die x-Chromosome vererbt werden kann. Silvia Hornkamp erläutert die Krankheit: die Definition, die Bedeutung und andere wichtigen Informationen, die vor allem betroffenen Familien weiterhelfen und Mut machen sollen. Denn auch ein Leben mit einer progredienten, also voranschreitenden, Erkrankung ist lebenswert.
Silvia Hornkamp ist selbst Mutter eines Duchenne-Jungen. Sie weiß um die Nöte und Sehnsüchte der erkrankten Kinder und deren Familien. Für die Vereinsarbeit der Aktion benni & co. verfasste Silvia Hornkamp diverse Informationsbroschüren in Zusammenarbeit mit betroffenen Familien sowie den entsprechenden Fachkompetenzen. Ihr Herzblut gilt den betroffenen Kindern und ihren Familien. Sie setzt sich dafür ein, dem Leben mit Duchenne mutig zu begegnen und der Krankheit einen Platz in der Gesellschaft zu sichern.

Veröffentlicht in: Schicksal, Sonstiges