November 20, 2017 Weiterlesen ... →

Missstände anprangern

Der Pflegenotstand ist in aller Munde. Gerade in der außerklinischen Intensivpflege ist der Bedarf an qualifizierten Fachkräften groß. Denn hier muss die Versorgung stimmen. Zahlreiche Pflegedienste und ihre Mitarbeiter arbeiten täglich konzentriert und kompetent in diesem Bereich. Und doch, immer wieder gibt es schwarze Schafe, die versuchen ihrem Versorgungsauftrag mit Hilfskräften nachzukommen, die oft unzureichend qualifiziert sind oder nur über mangelhafte Sprachkenntnisse verfügen. In diesen Fällen kann aus einem Pflegefehler eine Katastrophe werden. Die Patienten und deren Angehörige haben oft Angst vor Konsequenzen; beschweren sich nicht, melden sich nicht laut, weil sie Sorge haben dann ohne Versorgung dazustehen. Der Bayerische Rundfunk sucht jetzt Patienten, die sich äußern möchten.

www.br.de

Veröffentlicht in: Archiv