Mal den Blickwinkel wechseln

Mal den Blickwinkel wechseln

Am vergangenen Freitag trafen sich Pflegende aus den Bereichen Anstästhesie und Intensivpflege in Saarbrücken. Ausgerichtet wurde das Intensivfachpflege Symposium durch den in diesem pflegerischen Bereich tätigen Saarländischen Berufsfachverband SBAI. Eingeladen war neben Peter Nydahl und anderen auch Harald Keifert, der mit seinem Referat „Kann eigentlich jeder weanen?“ sicherlich den einen oder anderen im Auditorium zum […]

November 20, 2017 Weiterlesen ... →
„Ausbildung hat Zukunft – Fachkräfte gewinnen“

„Ausbildung hat Zukunft – Fachkräfte gewinnen“

Das BELUGA Ausbildungszentrum veranstaltete unter dem Motto „Ausbildung hat Zukunft – Fachkräfte gewinnen“ zusammen mit dem Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe den 1. Intensivpflegetag – Ausbildung in der Altenpflegeschule in Limburg. Der BELUGA Inhaber Björn Flick erläuterte in seinem Impulsreferat welche Wege den Pflegekräften nach der Altenpflege-Ausbildung im Fachbereich der außerklinischen Intensivpflege offen stehen. Vorteile […]

November 20, 2017 Weiterlesen ... →

Missstände anprangern

Der Pflegenotstand ist in aller Munde. Gerade in der außerklinischen Intensivpflege ist der Bedarf an qualifizierten Fachkräften groß. Denn hier muss die Versorgung stimmen. Zahlreiche Pflegedienste und ihre Mitarbeiter arbeiten täglich konzentriert und kompetent in diesem Bereich. Und doch, immer wieder gibt es schwarze Schafe, die versuchen ihrem Versorgungsauftrag mit Hilfskräften nachzukommen, die oft unzureichend […]

November 20, 2017 Weiterlesen ... →
Versorgung aus dem Saarland

Versorgung aus dem Saarland

Vor 25 Jahren wurde das Unternehmen assist gegründet; beginnend mit Inkontinenz- und Stomaversorgung bis hin zum Therapiebereich Tracheostoma, der im Jahr 2000 dazukam. Das Unternehmen wuchs und gedieh, wurde größer – mit dem Zukauf verschiedener Firmen – und begab sich schließlich in neue Führungshände. Insgesamt ein Grund zu feiern; und der Einladung folgten fast vierhundert […]

November 13, 2017 Weiterlesen ... →
Mit viel Humor ins neue Jahr

Mit viel Humor ins neue Jahr

Phil Hubbe ist bekannt für seine Cartoons und seinen schwarzen Humor. Seine gezeichneten Witze begleiten auch in 2018 Interessierte rund ums Thema Behinderung und Handicap durchs Jahr. Der Monatskalender mit großen farbigen Cartoons erscheint im Lappan Verlag und kostet 13,99 Euro. www.carlsen.de

November 13, 2017 Weiterlesen ... →

Neue Spitze im Hegau-Jugendwerk

Neue Spitze im Hegau-Jugendwerk

Im Hegau-Jugendwerk gibt es einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Berufen wurde in der letzten Aussichtsratssitzung der 66-jährige Claus Moldenhauer (2. v. l.). Moldenhauer war bisher bei der DAK für den Bereich Personal, Organisation, IT und Kundenbeziehungsmanagement, Vertrieb und Marketing verantwortlich und gehörte dort dem Vorstand als stellvertretender Vorsitzender an. Moldenhauer tritt die Nachfolge von Dieter Ohnmacht […]

November 13, 2017 Weiterlesen ... →
Ausgezeichnet – Dinah Radtke

Ausgezeichnet – Dinah Radtke

Die Behindertenaktivistin Dinah Radtke wurde anlässlich des 10. MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress Ende Oktober mit dem MAIK Award ausgezeichnet. Die an Spinaler Muskelatrophie erkrankte Dinah Radtke begann sich 1976 für die Rechte und Bedürfnisse behinderter Menschen einzusetzen. Durch ihr großes Engagement hat sie dazu beigetragen, dass heute Menschen mit Behinderungen in weitaus größerem Ausmaß […]

November 6, 2017 Weiterlesen ... →

DVD zum Symposium – Lunge 2017

Der COPD – Deutschland e.V. bietet eine 371 minütige DVD mit zahlreichen Inhalten zum vergangenen Symposium Lunge 2017 an. Unter anderem finden sich die zehn Vorträge, die Begrüßungsansprachen, Interviews, Kurzstatements, die komplette Fragestunde und viele Eindrücke der Veranstaltung auf dem Datenträger. Außerdem gibt es einen 22 minütigen Filmbeitrag zum Symposium. Die DVD kostet sieben Euro […]

November 6, 2017 Weiterlesen ... →

Ratgeber für Menschen mit Beatmung

Menschen, die plötzlich ein technologieabhängiges Leben führen müssen, fühlen sich vor allem anfangs oft unsicher und müssen vieles neu erlernen. Der Heimomed Ratgeber liefert nützliche Informationen zu den Themen Trachealkanülen, Umgang mit Hilfsmitteln, Reisetipps sowie wichtige Adressen und Anlaufstellen. Der Ratgeber wird standardgemäß mit den Erstausstattungstaschen geliefert oder kann kostenfrei bei Heimomed angefordert werden. Ebenso […]

November 6, 2017 Weiterlesen ... →

3. Kommunikationstag des ALS Mobil e.V.

Der ALS Mobil e.V. veranstaltet am 18. November 2017 den 3. Kommunikationstag in der Villa Donnersmarck in Berlin. Themenschwerpunkt dieses Mal ist das „persönliche Budget“. Außerdem werden an diesem Tag auch die Kommunikationsmöglichkeiten für ALS-Betroffene genau besprochen. Welche Möglichkeiten gibt es? Was ist das optimale Gerät? Wie berücksichtigt man die Bedürfnisse der Zukunft – kann […]

November 6, 2017 Weiterlesen ... →

Empfehlenswerte Internet-Adressen, die mit uns in Kontakt stehen:


Ein Klick auf das jeweilige Logo verbindet direkt auf deren Webseite, für deren Inhalte das hw-studio weber keine Gewähr übernimmt.