Januar 8, 2018 Weiterlesen ... →

Oettingen: Erweiterte Intensivstation

Das Oettinger Krankenhaus ist eine anerkannte Fachklinik für „Weaning“. Die Nachfrage nach Weaning-Plätzen wird dort zwischenzeitlich immer größer. Aus diesem Grund wurde die Intensivstation von fünf auf sieben Betten erweitert. Rund 340.000 Euro hat das „gemeinsame Kommunalunternehmen Donau-Ries des Landkreises Donau-Ries“ (gKu) aufgebracht, um die bauliche Veränderung vornehmen zu können.
Chefarzt Dr. Helmut Kern sprach von rund 80 Weaning-Fällen pro Jahr, die in Oettingen behandelt werden. Für die nahe Zukunft strebt die Klinik eine Zertifizierung für den Weaning-Bereich an.

www.donkliniken.de

Veröffentlicht in: News2