Dezember 3, 2018 Weiterlesen ... →

Pflegenotstand: Rettung aus Drittstaaten?

Um den Pflegepersonalmangel zu bekämpfen, ist die Fachkräfteeinwanderung aus Drittstaaten in den politischen Fokus gerückt. Allerdings kann die Anwerbung von Pflegefachkräften aus dem Ausland nicht die Lösung des deutschen Pflegenotstands sein, sondern sollte nur einer von verschiedenen Wegen aus dem Dilemma sein. Mit den vielschichtigen Aspekten dieses Themas hat sich der Bundesvorstand des DBfK (Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe) auseinandergesetzt und ein umfangreiches Positionspapier erstellt.
www.dbfk.de

Veröffentlicht in: News2