Dezember 17, 2018 Weiterlesen ... →

Qualitätsvertrag zur Beatmungsentwöhnung

Nach der Vertragsunterzeichnung freuen sich alle Beteiligten. Foto: Claudia Reichstein

Jetzt gibt es den ersten Vertrag zwischen einer Krankenversicherung und einer Klinik, der das Weaning von langzeitbeatmeten Patienten regeln soll. Der sogenannte Qualitätsvertrag zwischen der Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe und der Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) sieht vor, dass die Spezialisten der Klinik gemeinsam mit dem behandelnden Hausarzt ermitteln, ob bei einem Patienten Weaningpotenzial vorhanden ist. Ziel der Vertragspartner ist es, Beispiel für weitere Kliniken und Kassen zu sein. Der Vertrag sei so gestaltet, dass andere zertifizierte Weaning-Fachkliniken und Kassen ohne große Hürden beitreten könnten.
www.medizinisches-zentrum.de

Veröffentlicht in: Archiv