Juni 17, 2019 Weiterlesen ... →

Situation von intensiv-pflegebedürftigen Kindern muss verbessert werden

Mit einer Petition will Intensiv Leben, der Verein für beatmete und intensivpflichtige Kinder und Jugendliche e.V., die Situation von intensiv-pflegebedürftigen Kindern in der ambulanten Pflege verbessern. Die Zeichnungsfrist läuft noch bis 1. Juli und es haben bereits 1.100 Menschen online unterschrieben; die gleiche Anzahl hat Papierlisten gegengezeichnet.

Unter www.epetitionen.bundestag.de und der ID-Nr. 94361 ist die Petition öffentlich einsehbar. Alternativ kann folgende Liste unterschrieben und an den Verein zurückgesendet werden: Mitzeichnung.

Kinder und Jugendliche, die auf eine ambulante intensivmedizinische Versorgung angewiesen sind sowie deren Angehörige erleben den zunehmenden Mangel an Pflegefachkräften als bedrohlich. Es ist wichtig, dass diese Belastung von der Politik wahrgenommen wird.

Veröffentlicht in: Archiv