August 2, 2019 Weiterlesen ... →

Teilnehmer für Forschungsprojekt gesucht

Eine Forschergruppe am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Charité – Universitätsmedizin Berlin führt ein Projekt mit dem Titel „Sicherheit in der Hilfsmittelversorgung häuslich beatmeter Patientinnen und Patienten“ (SAVENT) durch. Betroffene, Angehörige, Mitarbeiter von Hilfsmittelanbietern und andere professionell Helfende werden im Rahmen eines Interviews gebeten zu schildern, wie sie die Versorgung im Zusammenhang mit Hilfsmitteln erleben und einschätzen. Mit den Ergebnissen soll ein Beitrag für mehr Sicherheit in der beatmungsspezifischen Hilfsmittelversorgung geleistet werden. Vor diesem Hintergrund werden aktuell invasiv und nichtinvasiv beatmete Personen sowie deren Angehörige gesucht.

Weitere Informationen: Flyer SAVENT-Projekt

Veröffentlicht in: Archiv