Juli 31, 2020 Weiterlesen ... →

Wohnen mit Bonus in Augsburg

Die GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege Bayern mbH (GIP Bayern) betreut in Augsburg-Lechhausen eine Wohngemeinschaft, die auf die spezifischen Bedürfnisse von Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und einem hohen Pflegebedarf ausgerichtet ist. Um zukünftigen Bewohnern der betreuten WG in der Corona-Krise den Weg in das WG-Leben zu erleichtern, zahlen sie in den ersten zwölf Monaten keine Miete (Gilt für die Nettokaltmiete bei Abschluss eines Mietvertrages mit der IGW Intensiv Gemeinsam Wohnen GmbH bis zum 31.12.2020.).

Im Gegensatz zum Pflegeheim werden in der ambulanten Wohngemeinschaft in der Regel nur drei Bewohner durch eine Pflegefachkraft betreut. Das schafft viel Gestaltungsspielraum. Der Mensch steht im Mittelpunkt. Das gilt für die Betroffenen und die pflegenden Mitarbeiter gleichermaßen. Die intensivpflegerische 24h-Versorgung übernehmen examinierte Pflegekräfte der GIP Bayern. Das pflegerische Handeln der Mitarbeiter orientiert sich dabei an der Lebenssituation jedes einzelnen Bewohners sowie an den Vorstellungen und Anforderungen der Angehörigen.

Veröffentlicht in: News2