Oktober 28, 2019 Weiterlesen ... →

Dialogische Konferenz „Seltene Erkrankungen InFusion“

Der Deutsche Ethikrat fordert eindringlich, allen Menschen mit seltenen Erkrankungen eine adäquate Therapie und Versorgung zukommen zu lassen. Angesichts von sechs- bis achttausend verschiedenen seltenen Erkrankungen, von denen allein in Deutschland vier Millionen Menschen betroffen sind, müssen Diagnosefindung, ärztliche Behandlung und Versorgung dringend verbessert werden, so der Rat. Das Forum „Seltene Erkrankungen InFusion“ möchte auf diese Problemstellungen aufmerksam machen und einen Diskurs unter den Akteuren im Gesundheitssystem anstoßen.

Inhaltlicher Schwerpunkt der diesjährigen Konferenz sind die Besonderheiten und Handlungsnotwendigkeiten in der Versorgung mit Biotherapeutika am Beispiel der Immunglobuline. Da es sich um eine dialogische Konferenz handelt, sollen am 12. November 2019 in Berlin nicht nur die Vortragenden zu Wort kommen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren. 

Mehr erfahren: www.infusion-berlin.de

Veröffentlicht in: News3