Mai 11, 2020 Weiterlesen ... →

Eine innovative Bildungskooperation

Die DGpW kooperiert nun mit der IUBH. Absolventen der DGpW können nun zwischen der Steinbeis Hochschule und der IUBH wählen. Warum eine weitere Hochschulkooperation? Für viele frisch gebackene Atmungstherapeuten, die beruflich sehr eingespannt sind, ist ein Studium mit größtmöglicher Flexibilität der einzige mögliche Weg, sich zu akademisieren. Die internationale Hochschule IUBH bietet ein 100 Prozent Online Studium an, mit modernsten Lernplattformen, wie einen virtuellen Campus, einer Moodle App, Online Tutorien, interaktive E-Books, Vodcasts, Podcasts, Online-Klausuren und vielem mehr.
Mit der DGpW-Weiterbildung zum Atmungstherapeuten werden für das Studium bis zu 90 Credit Points angerechnet. Es können unterschiedliche Studiengänge aus dem Bereich „Gesundheit und Soziales“ gewählt werden, wie Pflege und Logopädie mit dem akademischen Grad Bachelor of Science oder Bachelor of Arts Studiengänge wie Pflegepädagogik und Pflegemanagement.

Veröffentlicht in: News