November 11, 2019 Weiterlesen ... →

Entscheiderkonferenz erstmalig bei KAI

Am 20. November 2019 geht es bei der Entscheiderkonferenz Außerklinische Intensivpflege in Berlin um das Schwerpunktthema „1:1-Versorgung vor dem Aus? Die Pläne des Bundesgesundheitsministers“. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr erstmalig im Rahmen des KAI statt. Die Teilnehmenden können sich nicht nur tiefergehend informieren, sondern auch miteinander austauschen und über die drohenden Auswirkungen, des Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetzes (RISG), diskutieren. Unter anderem äußern sich auch Juristen und Kassenvertreter darüber, was auf Betreiber in der Außerklinischen Intensivpflege zukommen kann. Zur Abschluss-Diskussion werden MdB Kordula Schulz-Asche (B90/ Die Grünen) Mitglied des Gesundheitsausschusses, Matthias Niendorf (Verband der Ersatzkassen, Berlin), Anja Hoffmann (Rechtsanwältin, Berlin), Stephan Patke (Vorsitzender der Geschäftsführung ZBI Gruppe, Berlin) und Oliver Stegemann (Justiziar Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste) erwartet.

Zum Programm: 6. Entscheiderkonferenz Außerklinische Intensivpflege

Veröffentlicht in: Archiv