Juni 18, 2020 Weiterlesen ... →

IPReG: Unter falscher Flagge

Erstmals wurden im Gesundheitsausschuss die mit dem IPReG verbundenen Leistungseinschränkungen in der häuslichen Intensivpflege thematisiert. Die Bundesregierung hat dabei klargestellt, dass sie an den Einschränkungen festhalten will. SHV-FORUM GEHIRN e.V. Vorstandsmitglied Sebastian Lemme: „Damit werden die von uns angenommen und auf unserem Parlamentarischen Abend kommunizierten Leistungskürzungen immer wahrscheinlicher. Dieser Vorgang ist deshalb so gravierend, weil in der Gesetzesbegründung zum IPReG diese zukünftigen Leistungseinschränkungen nicht dargestellt wurden.“

Wie aktuell bekannt wurde, sind die zweite und dritte Lesung für den 2. Juli, 13.30 Uhr geplant.

Veröffentlicht in: News