März 9, 2020 Weiterlesen ... →

Neustart in Niedersachsen

Nadya Klarmann ist neue Präsidentin der Pflegekammer Niedersachsen. Die Kammerversammlung hat die Altenpflegerin in einer außerordentlichen Sitzung am 7. März zur Nachfolgerin von Sandra Mehmecke gewählt. Klarmann erhielt 15 von 24 gültigen Stimmen. „Ich werde dafür eintreten, die Pflegekammer gemeinsam mit den Mitgliedern zu einer starken Interessenvertretung weiterzuentwickeln“, sagte Klarmann. Zur stellvertretenden Präsidentin wählte die Kammerversammlung Nora Wehrstedt, die das Amt bereits von August 2018 bis Januar 2020 inne hatte. Außerdem wurden Felix Berkemeyer, Ulrike Mewing, Benjamin Schiller und Kerstin Stammel in den Vorstand gewählt. Sascha Sandhorst hat sein Mandat behalten.
 
Nadya Klarmann dankte der zurückgetretenen Präsidentin und dem bisherigen Vorstand ausdrücklich für die geleistete Arbeit: „Sandra Mehmecke hat das Amt in einer äußerst schwierigen Phase übernommen und den Grundstein für eine starke Interessenvertretung der Pflegefachpersonen gelegt. Wir können es ihr verdanken, dass die Pflegekammer heute in vielen wichtigen Landesgremien vertreten ist und dort die Interessen der Kolleginnen und Kollegen vertritt.“ Der Aufbau einer Pflegekammer sei ein absoluter Kraftakt und erfordere viel ehrenamtliches Engagement und persönlichen Einsatz.
 
Der neue Vorstand tritt für einen dringend nötigen Neustart der Pflegekammer an. Klarmann macht deutlich: „Die Kammer muss menschlicher werden und sich näher an den Mitgliedern bewegen. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern möchten wir ausloten, wie wir die Arbeit besser gestalten können. Wir werden den Dialog mit unseren Mitgliedern fördern, Transparenz herstellen und der Kammer ein menschliches Gesicht geben.“

www.pflegekammer-nds.de

Nadya Klarmann ist im neuen Vorstand der Pflegekammer Niedersachsen angekommen.
Veröffentlicht in: News