April 6, 2020 Weiterlesen ... →

Pflegekammer Baden-Württemberg

Wie der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) meldet, liegt der Gesetzentwurf zur Errichtung einer Landespflegekammer in Baden-Württemberg vor. Demnach hat der Ministerrat Ende März 2020 das Ministerium für Soziales und Integration beauftragt, das Anhörungsverfahren dazu durchzuführen, das nun bereits begonnen hat. Schon im Jahr 2018 hätten in einer repräsentativen Befragung unter 1.500 Pflegefachpersonen und Auszubildenden 68 Prozent der Befragten für die Errichtung einer Landespflegekammer Baden-Württemberg votiert. Die Landespflegekammer soll gesetzlich die gleichen Strukturvorgaben und Gestaltungsmöglichkeiten erhalten wie bereits bestehende Heilberufekammern.

„Wir freuen uns, dass trotz der schwierigen Zeiten der Gesetzentwurf auf den Weg gebracht werden konnte. Gerade jetzt, in der Krise, steht die Pflege vermehrt im Fokus. Die Notwendigkeit, eine Pflegekammer zu errichten, wird dabei sehr deutlich. Dafür zu sorgen, dass die Pflege auch nach der Pandemie nicht von der politischen Agenda verschwindet, ihre Angelegenheiten selbst und auf Augenhöhe mit den anderen Akteuren des Gesundheitswesens in die Hand zu nehmen und die eigenen Forderungen konstruktiv und selbstbewusst zu vertreten, dafür wird die Pflegekammer stehen. Heute wurde auf dem Weg zur Selbstverwaltung ein großer Schritt gemacht“, resümiert Andrea Kiefer, Vorsitzende des DBfK Südwest e. V.

Veröffentlicht in: News