Februar 22, 2021 Weiterlesen ... →

Pflegekammer-Mitglieder erhalten Beiträge zurück

Die Pflegekammer Niedersachsen hat vergangene Woche rund 3.500 von insgesamt 46.608 Kammermitgliedern ihre Mitgliedsbeiträge für die Jahre 2018 und 2019 vollständig erstattet. Das sind 7,6 Prozent der Mitglieder der Pflegekammer Niedersachsen, die Anspruch auf eine Rückzahlung haben. „Nach den technischen und organisatorischen Vorbereitungen der vergangenen Monate freuen wir uns, dass die ersten Beiträge in diesen Tagen auf den Konten unserer Mitglieder eingehen“, sagte Geschäftsführerin Tatjana Brauer am Donnerstag in Hannover. „Unser Team arbeitet unter Hochdruck daran, dass nun auch alle anderen Mitglieder ihre Rückzahlungen für 2018 und 2019 zügig erhalten“, so Brauer weiter. Die Kammer setzt die Erstattung der Beiträge in den nächsten Wochen fort. „Bei der Auszahlung gehen wir chronologisch vor und beginnen mit der niedrigsten Mitgliedsnummer“, erklärt die Geschäftsführerin. Voraussichtlich im Mai 2021 wird die Erstattung der Beiträge größtenteils abgeschlossen sein. Über den Ablauf und den Stand der Rückzahlung informiert die Pflegekammer Niedersachsen Mitglieder auf ihrer Website: www.pflegekammer-nds.de. Um die Erstattung der Mitgliedsbeiträge für die Beitragsjahre 2018 und 2019 zu ermöglichen, hatte der Niedersächsische Landtag im November 2020 eine Änderung des Kammergesetzes für die Heilberufe in der Pflege beschlossen. Für die Rückzahlung der Beiträge hat das Land Niedersachsen der Pflegekammer die finanziellen Mittel bereitgestellt. Die Pflegekammer hat ihre Beitragsordnung für die Erstattung der Mitgliedsbeiträge angepasst. In 2020 hat die Pflegekammer Niedersachsen keine Mitgliedsbeiträge erhoben. Auch in 2021 müssen Mitglieder keine Beiträge bezahlen, sofern entsprechende Mittel vom Land Niedersachsen bereitgestellt werden.

Veröffentlicht in: News