September 16, 2019 Weiterlesen ... →

Preis für außergewöhnliches Engagement

GoVolunteer ist eine deutschlandweite Helfer-Community, die Projekte und Initiativen mit Menschen zusammenbringt, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten. Auf der Webseite der Organisation können Interessierte nach sozialen Projekten suchen, die zu den eigenen Fähigkeiten passen. Organisationen können auf der Plattform eigene Kampagnen vorstellen.

Im Rahmen der diesjährigen Volunteer Awards, einer Preisverleihung, bei der Menschen, die ein besonders hohes Maß an sozialem Engagement in unsere Gesellschaft eingebracht haben im Zentrum stehen, wurde nun Engelbert Diegmann ausgezeichnet. Er erhielt am 12. September den Preis in der Kategorie „Exceptional Commitment“. Diegmann, der an Amyotropher Lateralsklerose erkrankt ist, brachte während eines stationären Aufenthalts im Krankenhaus ein Malbuch für schwerkranke Kinder heraus – mit einer Auflage von 17.000 Stück. Zusätzlich organisierte er  mit dem Verein „So viel Freude“ den Ankauf von 1.000 Mini-Kickern als Geschenk für krebskranke Kinder. Ein außergewöhnliches Engagement trotz lebensverändernder Diagnose.

Veröffentlicht in: Archiv