Juli 11, 2019 Weiterlesen ... →

THE NIGHTINGALE CHALLENGE

Die Weltgesundheitsorganisation hat 2020 als „Jahr der Pflegenden und Hebammen“ ausgerufen. Der Anlass ist der 200. Geburtstag von Florence Nightingale. Deshalb trägt die Kampagne, die am 28. Juni 2019 beim ICN-Kongress in Singapur gestartet wurde und von Januar bis Dezember 2020 weltweit laufen soll, ihren Namen: THE NIGHTINGALE CHALLENGE.

Ihr Ziel ist, eine Generation junger Pflegefachpersonen und Hebammen als Führungskräfte, Praktiker und einflussreiche Interessenvertreter im Gesundheitswesen zu befähigen und zu fördern. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) fordert Einrichtungen im deutschen Gesundheitswesen dazu auf, diese Gelegenheit zu nutzen und sich an der Initiative aktiv zu beteiligen. Träger der Kampagne sind beispielsweise die NURSING NOW Initiative und der International Council of Nurses (ICN).

Arbeitgeber im Gesundheitswesen können eine Selbstverpflichtung zeichnen und 2020 für eine Gruppe ihrer jungen Pflegefachpersonen (bis 35 Jahre) ein spezielles Trainingsprogramm anbieten. Weitere Informationen und Vorschläge für die Umsetzungen finden Interessierte unter www.nursingnow.org. Teilnehmenden Einrichtungen wird Unterstützung geboten, sie können sich regional und national vernetzen und ihre Ideen und Erfahrungen teilen. Ende 2020 liefert jede teilnehmende Einrichtung einen Bericht ab.

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe e.V. (DBfK) ist nationaler NURSING NOW-Partner und unterstützt diese Initiative ausdrücklich. Diese Kampagne könne gerade in Deutschland ein wichtiger Baustein zur Talentförderung und Mitarbeiterbindung und damit Lösungsansatz gegen den Pflegefachpersonalmangel sein.

Mehr erfahren: Kampagnen-Broschüre

Veröffentlicht in: Archiv