Bremer Unternehmen versorgt Indien mit Sauerstoff

Die OxyCare GmbH Sauerstoff.Beatmungstechnik hat 1.500 Sauerstoffkonzentratoren in einem beschleunigten Verfahren nach Indien geliefert. Aufgrund des akuten Sauerstoffengpasses in indischen Krankenhäusern werden die Geräte für die Versorgung von Covid-19-Patienten genutzt.
Das Unternehmen hat den Verkauf in enger Zusammenarbeit mit den indischen konsularischen Diensten, dem Verband der indischen Industrie- und Handelskammer FICCI und seinem deutschen Partnerverband BVMW abgewickelt. Durch gemeinsame Anstrengungen ist es OxyCare damit gelungen den Verkauf und den logistischen Aufwand in kürzester Zeit zu realisieren. Das indische Luftfahrtministerium hat hierzu eigens Passagierflugzeuge der Air India für den Frachtversand bereitgestellt, um eine zeitnahe Auslieferung sicherzustellen. Für OxyCare war es der größte Verkaufsabschluss auf dem indischen Subkontinent. Hierzu äußerte sich der zuständige Projektleiter Ulrich Gamharter: „Die Nachrichten und Bilder aus Indien haben uns alle im Betrieb sehr bewegt. Wir freuen uns daher umso mehr, dass wir einen Beitrag für die in Not leidenden Menschen vor Ort leisten konnten.“
Die Sauerstoffkonzentratoren wurden an die größte Krankenhauskette Indiens, Apollo Hospitals sowie an verschiedene Hilfsorganisationen geliefert. Einer Vielzahl von Covid-19-Patienten, die in einem kritischen Gesundheitszustand sind, konnte somit bereits geholfen werden. Für eventuelle Engpässe im Bereich der Beatmung hat OxyCare ebenfalls Unterstützung angeboten.
OxyCare hat sich im Bereich Respiratory Care bundesweit auf die schnelle, zuverlässige Patientenversorgung, unter anderem mit Sauerstoff- und Beatmungsprodukten spezialisiert. Zahlreiche Kunden im deutschsprachigen Raum werden vom Hauptsitz in Bremen seit vielen über 20 Jahren betreut.

Vorheriger ArtikelNeue WG in Herne
Nächster ArtikelJetzt die neue „not“ lesen!

Weitere Artikel

Die IPReG-Richtlinie in der Diskussion

Am 19. November 2021 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Erstfassung der Richtlinie über die Verordnung von außerklinischer Intensivpflege beschlossen. Soeben wurde sie auf...

Die letzte not für 2021 erscheint

Auch wenn unser aller Leben immer noch überschattet wird von der Corona-Pandemie, zeugen die Beiträge in dieser Ausgabe davon, dass Inklusion und Teilhabe nicht...

Lebenshilfe fordert Booster-Impfungen

Menschen mit Behinderung schützen! Die Bundesvereinigung Lebenshilfe fordert umgehende Booster-Impfungen gegen Corona. Angesichts steigender Infektionszahlen und fehlender Impfteams in Einrichtungen der Behindertenhilfe fordert Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla...

Soziale Medien

22,016FansGefällt mir
3,044NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge