Meyra geht auf Tour

Da in diesem Jahr, coronabedingt, keine Messen stattfinden konnten, entschied sich Meyra die Celebrate Change MEYRA-Roadshow 2021 ins Leben zu rufen. Zehn Orte, zehn Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auftakt der Roadshow war bereits Mitte September in der MEYRA-Unternehmenszentrale in Kalldorf. Die Tour endet im Oktober in Wien. Eingeladen sind Mitarbeiter aus dem Sanitätsfachhandel. Vorgestellt werden Produkte der Marken: MEYRA, Netti und TA Service. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, die Produkte vor Ort auszutesten. Anschließend gibt es noch einen Sundowner.
Noch ausstehende Termine:
13. Oktober – Zürich
21. Okotber – Wien
www.meyra.de

Weitere Artikel

Die IPReG-Richtlinie in der Diskussion

Am 19. November 2021 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Erstfassung der Richtlinie über die Verordnung von außerklinischer Intensivpflege beschlossen. Soeben wurde sie auf...

Die letzte not für 2021 erscheint

Auch wenn unser aller Leben immer noch überschattet wird von der Corona-Pandemie, zeugen die Beiträge in dieser Ausgabe davon, dass Inklusion und Teilhabe nicht...

Lebenshilfe fordert Booster-Impfungen

Menschen mit Behinderung schützen! Die Bundesvereinigung Lebenshilfe fordert umgehende Booster-Impfungen gegen Corona. Angesichts steigender Infektionszahlen und fehlender Impfteams in Einrichtungen der Behindertenhilfe fordert Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla...

Soziale Medien

22,016FansGefällt mir
3,044NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge