Fachsprache Medizin im Schnellkurs

Die Sprache in der Medizin ist eine ganz eigene. Wer neu ins Gesundheitswesen einsteigt, braucht hier Anleitung. Kurzweilig und sicher lässt sich diese mit dem Buch „Der Karenberg“ lernen. Der Klassiker, wenn es um Lernmaterialien zur deutschen und amerikanischen Medizinsprache geht, bietet in der fünften Auflage farbige Markierungen zum Geschlecht der Fachwörter. Dadurch wird es möglich, die Genus-Zuordnung auch bei vorher unbekannten Ausdrücken sozusagen „nebenbei“ zu erlernen.
Übersichtlich in Fachgebiete gegliedert eröffnet das Buch allen Anfängern im Gesundheitswesen einen problemlosen Zugang zur medizinischen Terminologie. Neben den Grundlagentexten und zahlreichen Übungen ermöglichen es unterhaltsame Exkurse zur Sprachgeschichte, das Wissen im Gedächtnis zu verankern. Hierzu tragen auch einprägsame Abbildungen bei, die anatomische und klinische Zusammenhänge veranschaulichen. Durch die pragmatische Reduktion des Stoffes gelingt es fast mühelos, sich innerhalb kurzer Zeit souverän auf dem Sprachterrain der Medizin zu bewegen.

Schattauer Verlag

304 Seiten, 29,99 Euro

ISBN 978-3-7945-3234-6

Weitere Artikel

Die IPReG-Richtlinie in der Diskussion

Am 19. November 2021 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Erstfassung der Richtlinie über die Verordnung von außerklinischer Intensivpflege beschlossen. Soeben wurde sie auf...

Die letzte not für 2021 erscheint

Auch wenn unser aller Leben immer noch überschattet wird von der Corona-Pandemie, zeugen die Beiträge in dieser Ausgabe davon, dass Inklusion und Teilhabe nicht...

Lebenshilfe fordert Booster-Impfungen

Menschen mit Behinderung schützen! Die Bundesvereinigung Lebenshilfe fordert umgehende Booster-Impfungen gegen Corona. Angesichts steigender Infektionszahlen und fehlender Impfteams in Einrichtungen der Behindertenhilfe fordert Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla...

Soziale Medien

22,016FansGefällt mir
3,044NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge