Bad Reichenhaller Kolloquium wird virtuell

In den vergangenen Wochen hat sich das Pandemiegeschehen wieder stark verändert. Nach intensiven Gesprächen mit der wissenschaftlichen Leitung haben sich die Veranstalter des 52. Bad Reichenhaller Kolloquium entschieden, diese in modifizierter Form als virtuellen Kongress durchzuführen. Dieser findet unter dem Schwerpunktthema „Pulmonale Infektiologie – von guten und bösen Erregern“ am 25-26. Juni 2021 statt, um einen adäquaten Ersatz anbieten zu können.

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Wechsel der Präsidentschaft im Beirat der Gesundheitsregion EUREGIO

Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens übernimmt Präsidentenamt von Nordrhein-Westfalens Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. Niedersachsens Gesundheitsministerin, Daniela Behrens, übernimmt zum 1. Dezember 2022 die Präsidentschaft und den Vorsitz...

Wählen Sie mit: Para Sportler des Jahres 2022

Fünf Para Sportlerinnen, fünf Para Sportler, drei Para Teams und drei Para Nachwuchsathleten- und athletinnen wurden von einem Expertengremium nominiert und stehen bis zum...

Soziale Medien

22,016FansGefällt mir
3,044NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge