News

Infektionsschutzgerechtes Lüften

Infektionsschutzgerechtes Lüften

In den kommenden Herbst- und Wintermonaten, wenn alle sich wieder vermehrt in geschlossenen Räumen aufhalten, wird regelmäßiges und richtiges Lüften noch wichtiger für den Infektionsschutz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung nun eine Empfehlung zum infektionsschutzgerechten Lüften beschlossen. „Die Formel ‚AHA‘ für Abstand, Hygiene und Alltagsmasken hat uns bislang gut durch die Corona-Zeit geholfen. Jetzt […]

September 27, 2020 Weiterlesen ... →
Notfallprogramm COVID-19

Notfallprogramm COVID-19

Mit dem „Notfallprogramm COVID-19“ möchte WK-Fortbildungen Klinikmitarbeiter unterstützen und entlasten. Das Notfallprogramm enthält verschiedene Schwerpunkte, die sich jederzeit flexibel auf individuelle Fragestellungen anpassen lassen. Der Fokus liegt auf dem Thema Beatmung, das derzeit im Besonderen, aber auch außerhalb der „COVID-19-Krise“ nicht einfach zu bewältigen ist und viele Behandlungsteams wiederkehrend mit komplexen Problemstellungen konfrontiert. Laut WK-Fortbildungen: […]

September 27, 2020 Weiterlesen ... →
Corinna Rüffer über das IPReG

Corinna Rüffer über das IPReG

Corinna Rüffer, MdB Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Sprecherin für Behindertenpolitik und Obfrau im Petitionsausschuss hat sich in den vergangenen Monaten stark gemacht für die Menschen, die vom GKV-IPReG betroffen sein werden. Auf youtube klärt sie nun noch einmal auf über das Gesetz selbst, den aktuellen Stand und welche Rolle der Bundesrat dabei spielt oder spielen […]

September 27, 2020 Weiterlesen ... →

Menschliche Interaktion im Fokus

Am 5. Oktober findet in Ansbach ein Seminar zum Thema Amyotrophe Lateralsklerose ALS statt. Ab 9.00 Uhr freut sich der Veranstalter Bildungszentrum HoPe UG und der Intensivpflegedienst Hoffnung durch Pflege GmbH auf die Teilnehmer. Ziel des Seminars ist es das Grundverständnis über die Krankheit und damit die pflegerischen Herausforderungen und die soziale Umfeldgestaltung zu verbessern. […]

September 27, 2020 Weiterlesen ... →

ALS-Tag online

Der 11. ALS – Tag fand am 11. September 2020 statt. Dieser Tag ist ein Informationesveranstaltung der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine Informationsveranstaltung rund um die Erkrankung Amyotrophe Lateralsklerose für Betroffene und Angehörige. Konzipiert und vorbereitet wird sie vom Team der ALS – Ambulanz. Neben Vorträgen zu Fortschritten und Erkenntnissen in der Forschung zur […]

September 27, 2020 Weiterlesen ... →
Die aktuelle „not" ist unterwegs

Die aktuelle „not" ist unterwegs

Im aktuellen Heft des Fachmagazins „not“ erwartet Sie wieder ein vielfältiger Themen-Mix: Was wird sich durch das neue GKV-IPReG ändern? Michael Helbig, Fachanwalt für Sozialrecht, wirft in dieser Ausgabe einen detaillerten Blick auf die möglichen Auswirkungen. Wie Telepräsenzroboter Schlaganfall-Patienten zukünftig im Alltag und bei der Pflege unterstützen können, untersucht das Projekt „DeinHaus 4.0“. Die Redaktion […]

September 21, 2020 Weiterlesen ... →

Start der neuen Heilmittel-Richtlinie verschiebt sich

Der zum 1. Oktober geplante Start der neuen Heilmittel-Richtlinie wird auf 1. Januar 2021 verschoben. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss beschlossen. Hintergrund ist, dass nicht alle Softwarehäuser die neuen Vorgaben rechtzeitig umsetzen können. Das Bundesgesundheitsministerium muss den Beschluss noch prüfen, hat aber bereits Zustimmung signalisiert. Einen Überblick über die Regelung hat der SHV-Forum zusammengestellt. www.shvfg.de/

September 21, 2020 Weiterlesen ... →
Pflegekammer Niedersachsen vor dem Aus?

Pflegekammer Niedersachsen vor dem Aus?

Insgesamt 15.100 von rund 78.000 befragten Mitgliedern der Pflegekammer Niedersachsen haben an der Abstimmung über die Zukunft der Kammer teilgenommen. Von ihnen stimmten 70,6 Prozent gegen den Fortbestand der Kammer, 22,6 Prozent dafür, 6,8 Prozent enthielten sich. Der Befragungszeitraum erstreckte sich vom 29. Juli bis zum 6. September 2020.„Dieses Ergebnis ist eindeutig“, so Sozialministerin Dr. […]

September 14, 2020 Weiterlesen ... →
Gebündelte Fachkenntnis

Gebündelte Fachkenntnis

Die Kliniken Beelitz und das Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen bündeln ihr langjähriges Wissen bei der Behandlung von Beatmungspatienten und etablieren das Beatmungs- und Weaning Zentrum Brandenburg. Beide Häuser haben bereits in den vergangenen Monaten Ihre Zusammenarbeit zum Thema Beatmung und Beatmungsentwöhnung intensiviert. Dr. Martin Spielhagen übernimmt zum 1. September 2020 als Zentrumsdirektor die Leitung des von beiden […]

September 14, 2020 Weiterlesen ... →
Fachärztliche Verstärkung bei Opseo

Fachärztliche Verstärkung bei Opseo

Ab sofort steht der Opseo Gruppe die Fachexpertise eines langjährigen Beatmungsmediziners zur Verfügung. Dr. Frank Bonin verstärkt das Kompetenzteam des Anbieters für außerklinische Intensivpflege. Die Opseo Gruppe versteht sich als interdisziplinäres Versorgungskonzept, welches ein umfassendes und lückenloses Pflege- und Therapieangebot für intensivpflichtige und dauerbeatmete Menschen gestaltet. „Neben der fachpflegerischen Expertise ist es enorm wichtig, dauerhaft […]

September 14, 2020 Weiterlesen ... →
DGM-Patientenlotsen unterstützen Betroffene

DGM-Patientenlotsen unterstützen Betroffene

Neuromuskuläre Zentren (NMZ) sind für Muskelkranke wichtige Anlaufstellen. Für die zumeist in ihrer Mobilität eingeschränkten Patienten ist die angebotene interdisziplinäre Versorgung von der anspruchsvollen Diagnosestellung bis zur medizinisch-therapeutischen Unterstützung jedoch oft mit einem großen Aufwand und Wartezeiten verbunden. Die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM) initiierte daraufhin das nun erfolgreich gestartete Pilotprojekt „DGM-Patientenlotse“. Fünf Neuromuskuläre […]

September 14, 2020 Weiterlesen ... →
IPReG – Herausforderungen und Chancen

IPReG – Herausforderungen und Chancen

In interaktiven Vorträgen und einer Podiumsdiskussion wird beim Online-Workshop „IPReG – Herausforderungen und Chancen“ am 5. Oktober das GKV-IPReG genau unter die Lupe genommen. Die auf 200 Teilnehmer begrenzte Online-Veranstaltung des Arbeitskreis Außerklinische Intensivpflege AKI wird unterstützt durch die GUTbeAchten GmbH. In Vorträgen wie „Außerklinische Intensivpflege – wen versorgen wir?“ (Referent Jörg Brambring, Vorstandsmitglied DIGAB […]

September 2, 2020 Weiterlesen ... →
Medikids-Kongress erst 2021

Medikids-Kongress erst 2021

Der für den 18. September geplante Medikids-Kongress findet nicht statt. Darüber haben die Veranstalter informiert: „Da die aktuellen Entwicklungen bei der Kongress-Vorbereitung schon in diese Richtung deuteten und jetzt zusätzlich die wieder ansteigenden Corona-Fallzahlen im Land Thema sind, haben wir uns schweren Herzens entschlossen den mediKIDS-Kongress 2020 abzusagen.“ Ein neuer Termin für 2021 ist in […]

September 2, 2020 Weiterlesen ... →
Teststrategie für Pflege gefordert

Teststrategie für Pflege gefordert

Angesichts der aktuellen Debatte über Engpässe in den SARS-CoV-2-Testkapazitäten fordert der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe e. V. (DBfK) eine zuverlässige Teststrategie für die Pflege. „Es kann nicht sein, dass Pflegefachpersonen nur dann Zugang zu Tests haben, wenn sie bereits Symptome aufweisen oder sie beim zuständigen Gesundheitsamt darum bitten müssen“, mahnt Professorin Christel Bienstein, Präsidentin des […]

August 30, 2020 Weiterlesen ... →

Eingeschränkte Kontrollen in Pflegeheimen

Das ARD-Magazin Report Mainz hat in einem Beitrag darüber berichtet, dass die Qualität von Pflegeeinrichtungen in Deutschland seit Mitte März infolge der Corona-Pandemie kaum noch kontrolliert wird. Auch Angehörige konnten demnach keine Pflege-Mängel mehr melden, weil sie zeitweise nicht in die Heime kamen. Seit Mitte März gab es Recherchen von REPORT Mainz zufolge lediglich 51 […]

August 30, 2020 Weiterlesen ... →

Gewaltprävention im Pflegeheim

Gewaltprävention in der Pflege ist ein relevantes Thema für die Pflegepraxis, die Ausbildung und Forschung. Im Fokus steht dabei meist das Verhalten Pflegender gegenüber pflegebedürftigen Menschen. Aber auch zwischen Bewohnern von Pflegeeinrichtungen sind Konflikte und Aggressionen bis hin zu Gewalt keine Seltenheit. Dies kann für die Opfer schwerwiegende Folgen haben und sich negativ auf die […]

August 24, 2020 Weiterlesen ... →

Moderne Patientenversorgung

Ein neues Video-Beratungsangebot der ResMed Healthcare ergänzt den bisherigen persönlichen und telefonischen Kontakt. In Problemfällen, in denen ein Telefonat nicht ausreichend, ein persönlicher Besuch jedoch nicht möglich ist, können vom Unternehmen Resmed versorgte Betroffene, Angehörige oder Pflegekräfte ab sofort eine schnelle und unkomplizierte Video-Beratung nutzen. Dazu wählt man die jeweils passende Kontaktierung für die aktuelle […]

August 24, 2020 Weiterlesen ... →

Fachtagung zum Thema Schmerz

Das Wissenschafts- und Kompetenzzentrum der Stiftung Leben pur verantstaltet vom 11. bis 14. September die Fachtagung „Schmerzen bei Menschen mit Komplexer Behinderung“. Die virtuelle Tagung richtet sich an pädagogische, medizinische, therapeutische und pflegerische Mitarbeiter aus Einrichtungen der Behindertenhilfe, Wissenschaftler und Eltern. Schmerzen stellen für Menschen mit Komplexer Behinderung oft einen leidigen täglichen Begleiter dar. Meist […]

August 24, 2020 Weiterlesen ... →

Neu im MAIK-Beirat

Die Lehrerin Henriette Cartolano ist Mitglied Bundesvorstand des Elternselbsthilfeverein INTENSIVkinder zuhause e.V.  Sie ist außerdem pflegende Mutter von Amelie, die infolge einer Virusinfektion seit ihrem vierten Lebensjahr querschnittgelähmt ist und mit Beatmung lebt. Politisch engagiert hat sich Henriette Cartolano gerade in den vergangenen Monaten für die Belange außerklinisch versorgter Betroffener eingesetzt und war damit Teil […]

August 18, 2020 Weiterlesen ... →

Druckfrischer Lesestoff

Die aktuelle Ausgabe des Magazins RehaTreff ist auf dem Weg. Sie erwartet ein Spektrum rund um das Thema Mobilitätseinschränkung. Themenaspekte wie Misshandlung von Menschen mit Behinderung, Julia Möller spricht aus Erfahrung, oder OTWorld.connect – ein neues Messekonzept geht an den Start erwarten die Leser unter anderem. Außerdem zeigt Hobby-Angler Andreas Herbst, dass man auch mit […]

August 17, 2020 Weiterlesen ... →

Anspruch auf Grundsicherung

Menschen mit Behinderung haben Anspruch auf Grundsicherung, wenn sie erwachsen und voll erwerbsgemindert sind. Das umfassend aktualisierte Merkblatt des Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) berücksichtigt die zum 1.1.2020 in Kraft getretenen Änderungen aufgrund des Angehörigen-Entlastungsgesetzes sowie des Bundesteilhabegesetzes (BTHG). Die Vereinfachungen beim Leistungszugang, die während der Corona-Pandemie gelten, werden ebenfalls erläutert. Das […]

August 14, 2020 Weiterlesen ... →
Neues zum Thema Wunden

Neues zum Thema Wunden

Das Buch „Pflegewissen Wunden“ ist gerade in der zweiten Auflage erschienen. Das Büchlein bietet kompaktes und praxisorientiertes Wissen zu Wundarten und ihrer Entstehung, Physiologie der Wundheilung und Störfaktoren, Wundbeobachtung und fachlich einwandfreier Wunddokumentation, Wundbehandlungsmitteln und Einsatzmöglichkeiten, wundphasengerechter Wundbehandlung und begleitenden Maßnahmen bei chronischen Wunden. Zahlreiche Abbildungen von Wunden mit ausführlicher Beschreibung machen das Wissen konkret […]

August 14, 2020 Weiterlesen ... →
Weaning-Zentrum im Ruhrgebiet

Weaning-Zentrum im Ruhrgebiet

Unter der Leitung von Dr. Heining wurde das Weaning-Zentrum zur Beatmungsentwöhnung im Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus und Halterner St. Sixtus-Hospital zertifiziert – von der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin. Damit gehört der KKRN-Klinikverbund zu den zwei einzigen Weaning-Zentren in Deutschland, die über eine Zertifizierung an zwei Standorten verfügen. Bei der Beatmungsentwöhnung tastet sich das Team […]

August 14, 2020 Weiterlesen ... →

Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege

Ab sofort liegt ein aktueller Expertenstandard „Schmerzmanagement in der Pflege“ vor. Dieser ist das Ergebnis der Aktualisierung und Zusammenführung des Expertenstandards „Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen“ aus dem Jahre 2011 und des Expertenstandards „Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen“ aus dem Jahr 2015. Einer 15-köpfigen Expertenarbeitsgruppe ist es in den vergangenen Monaten […]

August 14, 2020 Weiterlesen ... →
Spende für ALS-mobil e.V.

Spende für ALS-mobil e.V.

Der Selbsthilfeverein ALS-mobil konnte sich über einen Scheck im Wert von 1.000 Euro freuen. Oliver Jünke nahm die Spende vom Pflegeanbieter RENAFAN entgegen. Er ist einer der prominentesten Vertreter der ALS-Erkrankten in Deutschland, weil er von Beginn an auf Selbstbestimmung, Offenheit und Vernetzung gesetzt hat – unter anderem durch die Gründung des Selbsthilfevereins. RENAFAN und […]

August 14, 2020 Weiterlesen ... →

Mitarbeit erwünscht – DIGAB 2021

Die DIGAB und die Sektion Intensivmedizin der DGP legen großen Wert auf Ideen, Visionen und wissenschaftliche Ergebnisse für die Versorgung beatmeter Patienten. Aus diesem Grund laden die Verantwortlichen Interessierte dazu sein, sich am Jahreskongress 2021 in Hamburg mit einem Beitrag aktiv zu beteiligen. Das können wissenschaftliche Studien,  Vorstellungen von bestehenden oder geplanten neuen Versorgungsstrukturen oder […]

August 6, 2020 Weiterlesen ... →

Änderungen der Koalition reichen nicht aus, um Sicherheit zu schaffen

Anlässlich der für heute geplanten abschließenden Beratung und Beschlussfassung des Entwurfs zum „Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz“ (GKV-IPReG) im Bundestag erklärt Corinna Rüffer, behindertenpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen: Es ist einzig und allein das Verdienst der Behindertenbewegung, dass das Thema IPReG an die Öffentlichkeit gekommen ist und Jens Spahn mit seinem Ziel, beatmete Menschen […]

Juli 2, 2020 Weiterlesen ... →

Moratorium für IPReG nötig

Anlässlich der für Donnerstag geplanten abschließenden Beratung des Entwurfs zum „Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz“ (GKV-IPReG) im Bundestag erklärt Corinna Rüffer, behindertenpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen: Der vorliegende Gesetzentwurf ist nicht mit der UN-Behindertenrechtskonvention vereinbar und darf so nicht verabschiedet werden. Falls der Entwurf bis Donnerstag an den entscheidenden Stellen nicht verbessert wird, muss […]

Juni 29, 2020 Weiterlesen ... →

Proteste bis zur letzten Minute

Am 2. Juli 2020 – diesen Donnerstag – geht das umstrittene Gesetz zur Stärkung der außerklinischen Intensivpflege GKV-IPReG in die vorerst letzte Runde. Denn an diesem Tag finden die 2. und 3. Lesung im Bundestag statt. Um nochmal ganz deutlich zu machen, dass die Betroffenen, ihre Verbände und zahlreiche Pflegefachkräfte mit diesem Gesetzesvorhaben nicht einverstanden […]

Juni 29, 2020 Weiterlesen ... →
MAIK findet online statt

MAIK findet online statt

  Auch die Veranstalter des MAIK – Münchner Außerklinischer Intensiv Kongress haben sich letztlich dazu entschlossen, den 13. MAIK Münchner Außerklinischer Intensiv Kongress als Live-Veranstaltung ausfallen zu lassen. Damit reagieren sie auf die Corona-Pandemie – gerade im Hinblick darauf, dass unter den Mitwirkenden und Teilnehmenden immer viele Betroffene und Fachkräfte aus der außerklinischen Intensivpflege sind. […]

Juni 29, 2020 Weiterlesen ... →

Keine Leistungskürzung mit der SPD

„Intensivpflegebedürftige Betroffene, die sich nicht in vollstationären Pflegeeinrichtungen versorgen lassen, werden zukünftig durch das IPReG keine Leistungskürzungen erfahren und auch keine höheren Eigenleistungsanteile für die pflegerische Versorgung aufbringen müssen.“ Mit dieser klaren Aussage stellt sich die IPReG-Berichterstatterin der SPD, Heike Baehrens, den Befürchtungen des SHV – FORUM GEHIRN e.V., entgegen. Heike Baehrens sieht in dem […]

Juni 29, 2020 Weiterlesen ... →

Weiterbilden statt reisen

Da es mit dem Urlaub in fernen Ländern dieses Jahr schwierig wird, hat die Bildungsakademie BaWiG GmbH sich eine Alternative überlegt. Weiterbilden statt reisen, das macht die BaWiG Summer School möglich – und das zum Sonderpreis. Von 22. Juni bis zum 22. September erhalten die Teilnehmer einen bis zu 20-prozentigen Rabatt auf ab 22. Juni […]

Juni 29, 2020 Weiterlesen ... →
Die aktuelle Ausgabe der beatmetleben ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe der beatmetleben ist erschienen

Was in Krisenzeiten wirklich zählt, wie man an schwierigen Situationen wachsen kann, welche Pfade Pflegedienste beschritten haben und wie Betroffene die aktuellen Entwicklungen erleben, all das hat die Redaktion zusammengestellt. Ganz praktisch wird es in Beiträgen rund um Therapiemöglichkeiten und -alternativen im Ausnahmezustand.    Sie sind noch kein Abonnent? Dann klicken Sie hier.

Juni 29, 2020 Weiterlesen ... →
Hegau-Jugendwerk: Ausgezeichnet

Hegau-Jugendwerk: Ausgezeichnet

Das F.A.Z.-Institut hat dem Hegau-Jugendwerk in Gailingen das Zertifikat „Deutschlands beste Krankenhäuser“ verliehen. Das neurologische Krankenhaus und Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene kam auf der bundesweiten Liste von 28 Reha-Einrichtungen, die eine Auszeichnung erhielten, auf Platz 6.Für diese Studie wurden bereits zum dritten Mal über 2.200 aktuelle Qualitätsberichte von Krankenhäusern in Deutschland aus […]

Juni 25, 2020 Weiterlesen ... →
Bachelorstudiengang Pflege

Bachelorstudiengang Pflege

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin startet einen neuen Studiengang: den Bachelor of Science in Pflege. Ziel ist es, dem steigenden Bedarf an hochschulisch qualifiziertem Personal zu begegnen und die Qualität der Pflege weiter zu verbessern. Studierende erwerben innerhalb von sieben Semestern eine Berufszulassung als Pflegefachperson sowie den akademischen Grad. Der Studiengang beginnt erstmalig ab dem […]

Juni 25, 2020 Weiterlesen ... →
Stiller Protest gegen Verabschiedung des GKV-IPReG

Stiller Protest gegen Verabschiedung des GKV-IPReG

Viele Menschen, die auf dauerhafte Beatmung angewiesen sind, fürchten sich vor den Auswirkungen des GKV-IPReG. In der kommenden Woche soll der Gesetzentwurf beraten und am 2. Juni in zweiter und dritter Lesung verabschiedet werden. In einem stillen Protest zeigen sich dieser Tage Betroffene „verhüllt“ in den sozialen Medien. Corona macht Betroffene mit Beatmung/Trachealkanülen und Intensivpflegebedarf […]

Juni 23, 2020 Weiterlesen ... →

Leistungskürzungen durch die Hintertür

Das geplante  Intensivpflegestärkungsgesetz IPReG birgt allerlei unschöne Überraschungen. Eine davon versteckt sich hinter dem Begriff „medizinische“. Im Gesetzestext wird aus der aktuell bestehenden „Behandlungspflege“ die „medizinische Behandlungspflege“. Das klingt doch ganz gut, könnte man meinen, bis man sich die beiden Begrifflichkeiten einmal genauer ansieht. Sebastian Lemme (SHV – Forum Gehirn) erklärt: „Behandlungspflege“ und „medizinische Behandlungspflege“ […]

Juni 23, 2020 Weiterlesen ... →
Neuerscheinung: Neurologische Beatmungsmedizin

Neuerscheinung: Neurologische Beatmungsmedizin

Dr. Martin Groß, Chefarzt der Klinik für Neurologische Intensivmedizin und Frührehabilitation und des Interdisziplinären Palliativzentrums am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg, ist Herausgeber des Buches  „Neurologische Beatmungsmedizin. Auf der Intensivstation, in der Frührehabilitation, im Schlaflabor, zu Hause“. Zu den Autoren gehören außerdem Mitglieder des DIGAB e.V. Das Buch (ISBN 978-3-662-59013-3, Springer Verlag) präsentiert laut Verlag das gesamte […]

Juni 19, 2020 Weiterlesen ... →

Ausgleich für Menschen in Werkstätten

Viele Menschen mit Behinderungen, die in Werkstätten arbeiten, sind in den letzten Wochen durch die Folgen der Corona-Pandemie in finanzielle Bedrängnis geraten. Denn ihr Arbeitsentgelt hängt von den Einnahmen ab, die die Werkstatt erwirtschaftet. Das Bundeskabinett hat deshalb gestern wichtige Änderungen in der Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung beschlossen. Deren Ziel ist es, die Entgelteinbußen von Werkstattbeschäftigten zumindest teilweise […]

Juni 19, 2020 Weiterlesen ... →
Einigung zu Beitragszahlungen

Einigung zu Beitragszahlungen

Die Mitglieder der Pflegekammer Niedersachsen brauchen für das Jahr 2020 voraussichtlich keine Beiträge zu zahlen. In letzter Minute gab es am Montagabend in Hannover eine Einigung mit dem Sozialministerium. Voraussetzung für die Beitragsfreistellung ist, dass bis zum 31.07. ein verbindlicher Zuwendungsbescheid des Landes bei der Pflegekammer eingeht. Das Land löst sein Versprechen ein. Die Mitglieder […]

Juni 19, 2020 Weiterlesen ... →