LebensMut feiert 5-Jähriges

Fünf Jahre stetig wachsende Erfahrung und Fachkenntnis in den Bereichen der intensivpflegerischen Versorgung und Betreuung von Patienten in Unna und Umgebung. Im Rahmen vom selbstbestimmten Wohnen erleben die neun LebensMut Bewohner eine aktive Teilnahme am Alltag durch diverse Sommerfeste, vereinzelte Reisen und Wochenmarktbesuche. Auch die Tiertherapeutin kommt zur Freude der Bewohner mal mit einem Pferd vorbei. Das Unternehmen gehört seit 2016 zum Pflegedienst Busch.
Im Rahmen eines Grillfestes wird am 3. Juli im Kreis von Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitenden die halbe Dekade LebensMut coronakonform, aber dennoch gebührend zelebriert. Zur musikalischen Unterstützung ist die Band Criss Cross vor Ort.

Vorheriger ArtikelDie Datenlage verbessern
Nächster ArtikelStandards in der Kinderreha

Weitere Artikel

Die IPReG-Richtlinie in der Diskussion

Am 19. November 2021 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Erstfassung der Richtlinie über die Verordnung von außerklinischer Intensivpflege beschlossen. Soeben wurde sie auf...

Die letzte not für 2021 erscheint

Auch wenn unser aller Leben immer noch überschattet wird von der Corona-Pandemie, zeugen die Beiträge in dieser Ausgabe davon, dass Inklusion und Teilhabe nicht...

Lebenshilfe fordert Booster-Impfungen

Menschen mit Behinderung schützen! Die Bundesvereinigung Lebenshilfe fordert umgehende Booster-Impfungen gegen Corona. Angesichts steigender Infektionszahlen und fehlender Impfteams in Einrichtungen der Behindertenhilfe fordert Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla...

Soziale Medien

22,016FansGefällt mir
3,044NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge