Behinderung und Teilhabe

Ende 2016 hat der Bundestag das Bundesteilhabegesetz verabschiedet, um mehr Unterstützungsmöglichkeiten und mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen zu schaffen. Die wesentlichen Änderungen des Behindertenrechts traten zu Beginn des Jahres 2018 in Kraft. Dieser Ratgeber soll Orientierung und Informationen bieten, die Menschen mit Behinderung brauchen, um ihre Rechte gegenüber Behörden und am Arbeitsplatz wahrzunehmen. Der Autor Karl-Friedrich Ernst war viele Jahre Vorsitzender der Bundesarbeits­gemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen.
Verbraucherzentrale
192 Seiten, 14,90 Euro
ISBN: 978-3863366483

Weitere Artikel

Die IPReG-Richtlinie in der Diskussion

Am 19. November 2021 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Erstfassung der Richtlinie über die Verordnung von außerklinischer Intensivpflege beschlossen. Soeben wurde sie auf...

Die letzte not für 2021 erscheint

Auch wenn unser aller Leben immer noch überschattet wird von der Corona-Pandemie, zeugen die Beiträge in dieser Ausgabe davon, dass Inklusion und Teilhabe nicht...

Lebenshilfe fordert Booster-Impfungen

Menschen mit Behinderung schützen! Die Bundesvereinigung Lebenshilfe fordert umgehende Booster-Impfungen gegen Corona. Angesichts steigender Infektionszahlen und fehlender Impfteams in Einrichtungen der Behindertenhilfe fordert Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla...

Soziale Medien

22,016FansGefällt mir
3,044NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge