Das Aktivcamp Pflege geht wieder online!

Seitdem das erste Aktivcamp 2017 stattfand, ist es ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen, die Pflege verändern wollen. Die sich offen und auf Augenhöhe austauschen und gemeinsam ihre Themen voranbringen. Die Netzwerke bilden und wiederkehren, um von ihren Erfahrungen zu berichten. Ein Ort, der oft Anstoß gibt zum ersten Schritt im ganz persönlichen Projekt.

Gute Pflege gelingt nur durch ein Zusammenspiel der unterschiedlichsten Professionen. Darum sprechen wir mit dem Aktivcamp Pflege digital alle an: von der Pflege am Bett bis hin zur Seniorenbetreuung, von der Wissenschaft bis zur Politik.

„Sei dabei, am 29. Oktober 2021! Alles, was Du brauchst, sind Deine Themen und die Bereitschaft, Dich auf einen kreativen Austausch einzulassen. Die Technik regeln wir“, so rufen Elisabeth und Uli Scharfenberg zum Mitmachen auf.

Alle Informationen sowie den Link zur Online-Anmeldung gibt es hier.

Weitere Artikel

Die IPReG-Richtlinie in der Diskussion

Am 19. November 2021 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Erstfassung der Richtlinie über die Verordnung von außerklinischer Intensivpflege beschlossen. Soeben wurde sie auf...

Die letzte not für 2021 erscheint

Auch wenn unser aller Leben immer noch überschattet wird von der Corona-Pandemie, zeugen die Beiträge in dieser Ausgabe davon, dass Inklusion und Teilhabe nicht...

Lebenshilfe fordert Booster-Impfungen

Menschen mit Behinderung schützen! Die Bundesvereinigung Lebenshilfe fordert umgehende Booster-Impfungen gegen Corona. Angesichts steigender Infektionszahlen und fehlender Impfteams in Einrichtungen der Behindertenhilfe fordert Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla...

Soziale Medien

22,016FansGefällt mir
3,044NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge