Die Kinder im Blick

Zum nunmehr 16. Mal soll die Tagung „Außerklinische Beatmung Kinder und Kleinkinder“ am 22. und 23. Oktober stattfinden.

Trotz Pandemie sind die Organisatoren der Tagung in die Planung gegangen. Die Präsenzveranstaltung soll mit einem Hygienekonzept und aller gebotenen Vorsicht dann wieder Workshops und den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen ermöglichen. Im Tagungshotel Seligweiler im Raum Ulm werden die beiden Tage mit einem der Corona-Situation angepassten Programm aus Workshops und Vorträgen gefüllt werden.
Die schon traditionelle Diskussionsrunde findet wieder als Podiumsdiskussion statt. Schwerpunkte der Veranstaltung sind dieses Jahr Diagnostik, Behandlung von Patienten unter den Erschwernissen der Corona-Pandemie, Komplikationen durch unterlassene Routinebehandlungen am Beispiel des Querschnitts, Gentherapien bei Kindern mit neuromuskulären Grunderkrankungen, die häusliche und pflegerisch schwierige Situation von betroffenen beatmeten Kindern und
Jugendlichen und ihren Versorgenden im Rahmen von IPReG und
natürlich wieder die bewährten Workshops mit Bezug zur
außerklinischen Versorgung.

Vorheriger ArtikelDie neue beatmetleben ist da!
Nächster ArtikelOlaf Scholz im Podcast

Weitere Artikel

Die IPReG-Richtlinie in der Diskussion

Am 19. November 2021 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Erstfassung der Richtlinie über die Verordnung von außerklinischer Intensivpflege beschlossen. Soeben wurde sie auf...

Die letzte not für 2021 erscheint

Auch wenn unser aller Leben immer noch überschattet wird von der Corona-Pandemie, zeugen die Beiträge in dieser Ausgabe davon, dass Inklusion und Teilhabe nicht...

Lebenshilfe fordert Booster-Impfungen

Menschen mit Behinderung schützen! Die Bundesvereinigung Lebenshilfe fordert umgehende Booster-Impfungen gegen Corona. Angesichts steigender Infektionszahlen und fehlender Impfteams in Einrichtungen der Behindertenhilfe fordert Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla...

Soziale Medien

22,016FansGefällt mir
3,044NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge