News3

AG Lebenswelten nimmt Stellung zum RISG

LebensWert-Bilanzierung und Verfassungsbruch durch das Bundesministerium für Gesundheit im neuen Referentenentwurf Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetz, kurz RISG, so lautet die fachliche Einschätzung der Arbeitsgemeinschaft Lebenswelten zum vorliegenden Entwurf. Bundesgesundheitsminister Spahn habe ein wohlklingendes Gesetz als Referentenentwurf auf den Weg gebracht, welches nach extrem kurzer Anhörungsphase für die Fachverbände nun zur Kabinettsvorlage ausgearbeitet wird. Wohlklingend sei aber […]

Oktober 28, 2019 Weiterlesen ... →
Weiterer IPV-Landesverband gegründet

Weiterer IPV-Landesverband gegründet

Der IPV freut sich sehr. Zu den bereits bestehenden Ländervertretungen in Bayern und Baden Württemberg sowie in Mecklenburg Vorpommern wurde jüngst der IPV Landesverband Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen gegründet. Ziel des Verbandes ist es, alle an der außerklinischen Intensivpflege beteiligten Leistungserbringer und Akteure, mit Schwerpunkten auf einer bedarfsgerechten, qualitativ hochwertigen und wirtschaftlichen Versorgung zu vertreten.
 Im Fokus sieht […]

Oktober 28, 2019 Weiterlesen ... →

Dialogische Konferenz „Seltene Erkrankungen InFusion“

Der Deutsche Ethikrat fordert eindringlich, allen Menschen mit seltenen Erkrankungen eine adäquate Therapie und Versorgung zukommen zu lassen. Angesichts von sechs- bis achttausend verschiedenen seltenen Erkrankungen, von denen allein in Deutschland vier Millionen Menschen betroffen sind, müssen Diagnosefindung, ärztliche Behandlung und Versorgung dringend verbessert werden, so der Rat. Das Forum „Seltene Erkrankungen InFusion“ möchte auf […]

Oktober 28, 2019 Weiterlesen ... →

Patientenkongress verpasst?

Mehr als 2500 Gäste besuchten am 7. September 2019 das 12. Symposium-Lunge. Wie in den zurückliegenden Jahren wurde die komplette Veranstaltung von einem professionellen Filmteam mit vier Kameras in hochauflösender Qualität aufgezeichnet. Alle, die nicht persönlich am Patientenkongress teilnehmen konnten, können nun eine DVD erwerben, mit sämtlichen Vorträgen, Interviews und einer Aufzeichnung der Fragestunde. Die […]

Oktober 28, 2019 Weiterlesen ... →

SAVE THE DATE

Vom 26. bis 27. September 2020 findet die 12. Jahrestagung der Atmungstherapeuten statt. In Dortmund soll es um Schwerpunkte wie „Digital und analog: Was kann die Technik uns heute liefern?!?“ und „Draußen vor der Türe: Schnittstelle Entlassmanagement und Klinik“ gehen. Getreu des Mottos „Vielfalt und Zusammenhalt in der Atmungstherapie“ steht 2020 die Interdisziplinarität und Interprofessionalität […]

Oktober 25, 2019 Weiterlesen ... →

BHK-Tagung: RISG als Schwerpunkt

Die außerklinische Intensivpflege befindet sich in einem rasanten Wandel. Das Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz hat Bundesgesundheitsminister Spahn bereits auf den Weg gebracht. Die politischen und gesetzgeberischen Entscheidungen auf Bundesebene dauern an. Das Programm der diesjährigen Bundestagung des Bundesverbandes Häusliche Kinderkrankenpflege e. V. (BHK) legt deshalb seinen Schwerpunkt auf Informationen und Diskussionen darüber, welche Auswirkungen dieser Umbruch […]

Oktober 23, 2019 Weiterlesen ... →

Kommentar zum neuen Gesetzentwurf

Ein neuer Gesetzentwurf, der vorsieht, dass die Intensivpflege mit Beatmung in den eigenen vier Wänden nur noch die absolute Ausnahme sein darf, wurde kürzlich veröffentlicht. Lesen Sie dazu den Kommentar unserer Redakteurin Andrea Linder, der in der kommenden Ausgabe der beatmetleben erscheint.

August 14, 2019 Weiterlesen ... →

Petition erzielt mehr als 12.500 Mitzeichnungen

Der Verein IntensivLeben macht darauf aufmerksam, dass das Überleben von schwer erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in zunehmendem Maße durch den Mangel an Fachpersonal in der häuslichen Intensivpflege gefährdet ist. In der aktuellen Gesetzgebung zur Stärkung der Pflege finden die besonderen Belange dieser außergewöhnlich hoch belasteten Patientengruppe nach derzeitigem Kenntnisstand keine hinreichende Berücksichtigung. Der […]

August 9, 2019 Weiterlesen ... →
Münchner Pop-up-Café #Check’SMA

Münchner Pop-up-Café #Check’SMA

In Deutschland leben rund 1.500 Menschen mit der seltenen Erkrankung Spinale Muskelatrophie (SMA). Diese führt zu Bewegungseinschränkungen bis hin zur Rollstuhlpflicht sowie Problemen beim Atmen, Essen und Schlucken. Was dies im Alltag bedeutet, können Nicht-Betroffene bis zum 24. August 2019 im Münchner Pop-up-Café #Check’SMA selbst erleben (Programm). Alltagsgegenstände wie Tassen sind vereinzelt extrem schwer und […]

August 9, 2019 Weiterlesen ... →

Leitfaden „Künstliche Beatmung. Was nun?“

Die Fürst Donnersmarck-Stiftung hat einen Leitfaden zur ersten Orientierung bei invasiver Beatmung aufgrund erworbener Schädigungen des Nervensystems veröffentlicht. Die Broschüre „Künstliche Beatmung. Was nun? Leitfaden zur ersten Orientierung“ ermöglicht Betroffenen und Angehörigen einen allgemeinverständlichen Einstieg in eine komplexe Thematik. Durch die Lektüre können erste Fragen selbst beantwortet werden und es wird auf kompetente Ansprechpartner aus […]

August 9, 2019 Weiterlesen ... →
Fortschritte im Assistenzhundbereich

Fortschritte im Assistenzhundbereich

Die Organisation Hunde für Handicaps e.V. macht derzeit darauf aufmerksam, dass es in Deutschland Fortschritte im Assistenzhundbereich gibt. Die Veranstaltung im Mai 2019 (wir berichteten online), zu der Anette Kramme und Kerstin Tack die Abgeordneten des Bundestages und andere interessierte Kreise eingeladen hatten, sei, so hoffe man, der Auftakt zu einem noch in dieser Legislatur […]

August 9, 2019 Weiterlesen ... →

Neue Expertenstandards veröffentlicht

Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) hat einen aktualisierten Expertenstandard zum Thema „Entlassungsmanagement in der Pflege“ und einen Praxisbericht zum Expertenstandard „Dekubitusprophylaxe in der Pflege“ veröffentlicht. Der Expertenstandard „Entlassungsmanagement in der Pflege“ wurde durch eine 15-köpfige Expertenarbeitsgruppe unter der Leitung von Professorin Dr. Bärbel Dangel zum zweiten Mal überarbeitet und damit an […]

August 7, 2019 Weiterlesen ... →

Qualitätswende in der Hilfsmittelversorgung?

Am 10. Mai 2019 wurde das neue Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Laut SPECTARIS, dem deutschen Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien, gibt es innerhalb dessen wichtige Änderungen, die eine Qualitätswende in der Hilfsmittelversorgung einleiten. So dürfen Hilfsmittelverträge beispielsweise nur noch durch Verhandlungen abgeschlossen werden; Ausschreibungen sind ebenso wenig zulässig wie sogenannte […]

Mai 20, 2019 Weiterlesen ... →

Neufassung des Wohnteilhabegesetzes

Mit der Verabschiedung des WGT-Änderungsgesetzes durch den nordrhein-westfälischen Landtag ist die Rechtslage für Wohngemeinschaften laut dem Fachverband wig (Wohnen in Gemeinschaft NRW e.V.) sicherer geworden. Intensive Diskussionen, in die sich auch der Fachverband mit eigenen Stellungnahmen und Vorschlägen eingebracht hatte, überzeugten das Land, Unklarheiten zu beseitigen. Nach Ansicht der Wohngemeinschaft-Experten im Fachverband wig sind es […]

Mai 17, 2019 Weiterlesen ... →