Archiv

ALS-Stammtisch in Gotha

Da bei den Zusammenkünften in Berlin häufig der Hinweis kam, dass auch in anderen Orten Stammtische gewünscht seien, bietet ALS-mobil e.V. nun auch in Gotha (Thüringen) ein ALS-Treffen an. Am 5. Oktober 2019 (14 bis 18 Uhr) treffen sich Betroffene, deren Angehörige, Pflegekräfte, Freunde und andere Interessierte bereits zum sechsten Mal und tauschen sich aus. […]

September 25, 2019 Weiterlesen ... →
RISG: Proteste gehen weiter

RISG: Proteste gehen weiter

Die Proteste gegen das Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz (RISG) gehen mittlerweile in die siebte Woche. Bisher haben Demonstrationen in Berlin und Düsseldorf stattgefunden, die nächste ist für Kassel (Treppenstraße Ecke Königsstraße) geplant. Am 28. September 2019 (11 bis 14 Uhr) versammeln sich Betroffene, Angehörige und Freunde sowie Menschen, die in der Außerklinischen Intensivpflege beruflich tätig sind, […]

September 23, 2019 Weiterlesen ... →

Umfrage: Hygiene in der Außerklinischen Intensivpflege

Die DIGAB-Sektion Hygiene hat einen Artikel zur Vorbeugung von Harnwegsinfektionen für die beatmetleben geschrieben. Dieser wurde in der Ausgabe 5/2019 veröffentlicht. Harnwegsinfektionen stellen in der außerklinischen Pflege (stationär und ambulant) möglicherweise eine der bedeutendsten Infektionen dar. Das Vorkommen und Selektieren multiresistenter Erreger lasse sich im Zusammenhang mit Dauerkathetern herleiten. Mit der folgenden Umfrage möchte sich […]

September 23, 2019 Weiterlesen ... →
Save the Date: DIGAB KONGRESS 2020

Save the Date: DIGAB KONGRESS 2020

Der 28. Jahreskongress der DIGAB e.V. und das 15. Beatmungssymposium finden vom 11. bis zum 13. Juni 2020 in Hamburg statt. An der Elbe trifft sich dann wieder einmal die gesamte Branche rund um die außerklinische Beatmung. Vor Ort werden Mediziner, Pflegefachkräfte, Therapeuten, aber auch Betroffene und Angehörige sein. Die Kongresspräsidenten PD Dr. med. Sven […]

September 23, 2019 Weiterlesen ... →

Poing: Intensiv-WG-Eröffnung

Die AKB Elke Dodenhoff GmbH hat vor kurzem eine Intensiv-Wohngemeinschaft in Poing eröffnet. Dies soll gebührend gefeiert werden. Am 10. Oktober 2019 findet deshalb von 14 Uhr bis 19 Uhr ein Tag der offenen Tür statt, bei dem das Haus gesegnet wird und Interessierte an Führungen durch die Räumlichkeiten teilnehmen können. Anmeldung bis 4. Oktober […]

September 20, 2019 Weiterlesen ... →

Bruno Schmidt für Hertie-Preis nominiert

Die gemeinnützige Hertie-Stiftung zeichnet auch in diesem Jahr Selbsthilfevereine und Einzelpersonen für ihr Engagement im Bereich „Multiple Sklerose und neurodegenerativen Erkrankungen“ aus. Aktuell wurde Bruno Schmidt, der Gründer des Vereins ALS – Alle Lieben Schmidt e.V., in der Kategorie „Publikumspreis“ nominiert. Bruno Schmidt, der an Amyotropher Lateralsklerose (ALS) erkrankt ist, gründete 2016 den Selbsthilfeverein. Er […]

September 18, 2019 Weiterlesen ... →

RISG-Demo in Düsseldorf

Der Protest geht weiter. Unter dem Motto „Lasst Pflegebedürftigen ihr Zuhause! Stoppt das Intensivpflegestärkungsgesetz!“ gehen am Freitag, den 20. September um 17 Uhr Betroffene, Pflegefachkräfte und Interessierte in Düsseldorf auf die Straße, um nochmals zu zeigen: Wir lassen uns die Selbstbestimmung nicht nehmen. Treffpunkt ist der Bertha-von-Suttner-Platz.

September 17, 2019 Weiterlesen ... →

Preis für außergewöhnliches Engagement

GoVolunteer ist eine deutschlandweite Helfer-Community, die Projekte und Initiativen mit Menschen zusammenbringt, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten. Auf der Webseite der Organisation können Interessierte nach sozialen Projekten suchen, die zu den eigenen Fähigkeiten passen. Organisationen können auf der Plattform eigene Kampagnen vorstellen. Im Rahmen der diesjährigen Volunteer Awards, einer Preisverleihung, bei der Menschen, die […]

September 16, 2019 Weiterlesen ... →
ALS-Forscher erhalten Spende

ALS-Forscher erhalten Spende

Der Verein niemALS aufgeben e.V. wurde im März 2018 in Schwabmünchen gegründet. Ziel ist auf die Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) im Rahmen von Aktionen und Veranstaltungen aufmerksam zu machen und Gelder für die Forschung zu sammeln. Zudem wurde ein ALS-Stammtisch eingerichtet, damit sich Betroffene austauschen können. Einen Spendenbetrag in Höhe von 6.400 Euro hat niemALS […]

September 16, 2019 Weiterlesen ... →

15. Tagung Außerklinische Beatmung – Kinder und Kleinkinder

Die Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm (RKU) laden ins Tagungshotel Seligweiler in Ulm-Seligweiler ein. Der Fokus der Veranstaltung, die am 18. und 19. Oktober 2019 stattfindet, liegt im Bereich „Außerklinische Beatmung Kinder und Kleinkinder“. Immer mehr Kinder werden außerklinisch beatmet. Auch erfahrene Pflege können kaum mit den veränderten Anforderungen Schritt halten. Ziel der Tagung soll sein, […]

September 16, 2019 Weiterlesen ... →
Pflegekräfte und Betroffene im Dialog zum RISG

Pflegekräfte und Betroffene im Dialog zum RISG

Der Gesetzentwurf zum RISG sorgt derzeit für große Unsicherheiten und Diskussionsbedarf. Nach dem Motto „Wir sitzen alle in einem Boot“ bietet der ambulante Intensivpflegeverband Deutschland e.V. (IPV) schon bald eine Diskussionsplattform zu Spahns geplantem Gesetz. Am 26. September 2019 findet das 3. IPV Get-Together in Frankfurt am Main auf der schwimmenden Location MS Catwalk statt, […]

September 16, 2019 Weiterlesen ... →
Kritische Töne zum RISG aus der Politik

Kritische Töne zum RISG aus der Politik

Die Grünen/Bündnis 90 haben im Bundesministerium für Gesundheit nachgehakt. Corinna Rüffer, Sprecherin für Behindertenpolitik und Obfrau im Petitionsausschuss Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen und Mitglied des Deutschen Bundestages, interessierte sich vor allem für zwei Aspekte rund um den viel diskutierten Referentenentwurf #RISG. In einer parlamentarischen Anfrage hatte die Politikerin ganz konkret gefragt, wie viele Menschen mit […]

September 12, 2019 Weiterlesen ... →

bpa-Präsident Meurer: Gesetzentwurf schränkt Wahlfreiheit ein

Anlässlich der heutigen Anhörung zum Referentenentwurf des Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetzes (RISG) im Bundesgesundheitsministerium fasst Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa), die Stellungnahme des Verbandes so zusammen: „Der Referentenentwurf schafft ohne Not neue Instrumente zur Patientensteuerung, schränkt dabei massiv die Wahlfreiheit der Versicherten ein, gefährdet in erheblichem Maße die Existenz bestehender […]

September 11, 2019 Weiterlesen ... →
Tipp: Heute bei stern TV

Tipp: Heute bei stern TV

Sabine Niese, die mit Amyotropher Lateralsklerose (ALS) lebt, kämpft gemeinsam mit anderen Menschen, die von Beatmung und Intensivpflege betroffen sind, gegen den Referentenentwurf „Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz“ des Bundesgesundheitsministeriums. Selbiger bedroht das Selbstbestimmungsrecht von Betroffenen. Sie war am 5. September auch direkt vor Ort, um die Petition „Lasst Pflegebedürftigen ihr Zuhause! Stoppt das Intensivpflegestärkungsgesetz“ mit über […]

September 11, 2019 Weiterlesen ... →
Perfekt im Unperfekthaus

Perfekt im Unperfekthaus

Die Organisatoren hatten sich viel vorgenommen. Das Open Care Festival sollte eine Veranstaltung der etwas anderen Art werden. Aber, was kann man denn wirklich noch anders machen, bei einem Kongress rund um Themen der außerklinischen Intensivpflege? Tatsächlich ist am 10. September gelungen, was man sich nicht recht vorstellen konnte. Das Konzept des Open Care Festivals […]

September 11, 2019 Weiterlesen ... →
Digital Health Conference

Digital Health Conference

Das Gesundheitssystem befindet sich an einem Wendepunkt. Digitale Technologien sind die Schlüsseltechnologien für eine modernisierte Gesundheitsversorgung. Am 26. November 2019 diskutieren mehr als 350 Experten aus Politik, Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft, wie die digitale Welt in das Gesundheitssystem gelangt. Die Veranstaltung findet im dbb forum berlin statt. Mehr Informationen: www.health-conference.de

September 11, 2019 Weiterlesen ... →
Gestern in Berlin

Gestern in Berlin

Einen Tag vor Abgabe der Stellungnahmen im Bundesministerium fand auf der Friedrichstraße in Berlin die Demonstration für die Selbstbestimmung statt. Laut Polizeiangaben waren an die 120 Demonstranten vor Ort. Rund 35 davon waren Betroffene, die mit ihren E-Rollis beeindruckend zeigten, was Selbstbestimmung für sie bedeutet. Wie mobil man trotz Beatmung und Technologieabhängigkeit sein kann bewiesen […]

September 11, 2019 Weiterlesen ... →

Ulla Schmidt kritisiert Gesetzentwurf zur Intensivpflege

Am 11. September wird es im Bundesgesundheitsministerium eine Anhörung zum geplanten Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz (RISG) geben. Der Referentenentwurf aus dem Ministerium von Jens Spahn soll unter anderem dazu dienen, den Zugang zu Leistungen der medizinischen Rehabilitation zu erleichtern. Dieses Ziel begrüßt die Bundesvereinigung Lebenshilfe. Der Entwurf sieht aber auch vor, dass die außerklinische Intensivpflege aus […]

September 10, 2019 Weiterlesen ... →
Finger weg von der Selbstbestimmung!

Finger weg von der Selbstbestimmung!

Am Dienstag, den 10. September wird unter dem Motto „Finger weg von der Selbstbestimmung“ in Berlin demonstriert. Stein des Anstoßes ist nach wie vor der Referentenentwurf „Rehabilitation- und Intensivpflegestärkungsgesetz“, den Jens Spahn vor etwas mehr als drei Wochen öffentlich gemacht hat. Seither ist viel passiert. Spontan sammelten sich am 18. August über 100 Menschen mit […]

September 9, 2019 Weiterlesen ... →

Weitere Stimmen zum RISG

Auch opseo, ein Dienstleister für Intensiv- und Beatmungspflege, äußert sich nun zum Referentenentwurf des Reha- und Intensivpflege-Stärkungsge­setzes (RISG) und lässt Betroffene und deren Angehörige zu Wort kommen: Ein Aufschrei der Empörung geht durch Deutschland. Das Bundesgesundheitsministerium hat einen Referentenentwurf vorgelegt, der die Rehabilitation von schwerkranken Menschen unterstützen und die Rechte von langzeitbeatmeten Patienten in Deutschland […]

September 9, 2019 Weiterlesen ... →

Duchenne-App

Menschen, die mit Muskedystrophie des Typs Duchenne leben, aber auch deren Angehörige und Betreuer, können sich über die App „Duchenne und ich“ an Termine und Medikamenteneinnahmen erinnern lassen, Notfallkontakte einspeichern, ein Tagebuch bezüglich des Befindens führen und Physioübungen verwalten. Die Anwendung wurde von PTC Therapeutics entwickelt, einem biopharmazeutischen Unternehmen, das sich auf die Entdeckung und […]

September 9, 2019 Weiterlesen ... →
Die Petition ist übergeben

Die Petition ist übergeben

Finger weg von der Selbstbestimmung. Vergangene Woche war es soweit, die Petition „Lasst Pflegebedürftigen ihr Zuhause! Stoppt das Intensivpflegestärkungsgesetz“ wurde dem Bundesministerium, das verantwortlich zeichnet für den Referentenentwurf zum Rehabiliations- und Intensivpflegestärkungsgesetz übergeben. Zu diesem Anlass haben sich Betroffene wie Sabine Niese, Oliver Jünke, Angela Jansen, Engelbert Diegmann und viele andere vor dem Bundesministerium für […]

September 5, 2019 Weiterlesen ... →
10. VITA CHARITY GALA

10. VITA CHARITY GALA

Am 26. Oktober 2019 findet die diesjährige VITA CHARITY GALA unter der Schirmherrschaft des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier in Wiesbaden statt. Der Stargast des Abends ist Deborah Sasson, eine US-amerikanische Opernsängerin. Weitere Künstler wie Dirigent Juri Gilbo, das Duo Natascha Wright und Alfred Mc. Crary oder die Band Kühn und Co. sorgen für ein kurzweiliges […]

September 4, 2019 Weiterlesen ... →
ALS-mobil e.V. beim PSD ZukunftsPreis

ALS-mobil e.V. beim PSD ZukunftsPreis

Seit fünf Jahren bietet die PSD Bank dem gesellschaftlichen Engagement in der Region Berlin eine Plattform. Zum PSD ZukunftsPreis 2019 sind alle Einrichtungen und Vereine eingeladen, die sich für Projekte aus den Bereichen Soziales, Umwelt, Kultur und Bildung engagieren. Vom 3. September bis zum 24.9. kann täglich für den oder die jeweiligen Favoriten abgestimmt werden. […]

September 3, 2019 Weiterlesen ... →
RISG und kein Ende

RISG und kein Ende

Am 18. August trafen sich zahlreiche von Intensivversorgung und Beatmung abhängige Betroffene und Pflegefachkräfte vor dem Bundesgesundheitsministerium, um gegen den Gesetzentwurf „Rehabilitations- und Intensivpflegestärkungsgesetz“ – bekannt unter dem #RISG – zu protestieren. Diese Aktion hatte zur Folge, dass Jens Spahn einem Gespräch mit Aktivisten und Fachleuten von Ability Watch zustimmte und sich dafür auch tatsächlich […]

September 2, 2019 Weiterlesen ... →
Crowdfunding für gute Pflege

Crowdfunding für gute Pflege

Die im Dezember 2018 ins Leben gerufene Ruhrgebietskonferenz Pflege hat von 20 Gründungsunternehmen den Auftrag erhalten, als unabhängige Netzwerkagentur Lobbyarbeit für gute Pflege zwischen Rhein und Ruhr zu organisieren. Die Träger haben sich freiwillig verpflichtet, die Konferenz-Aktivitäten zunächst für ein Jahr zu finanzieren. Damit kann das erste Crowdfunding-Projekt für ein Gute-Pflege-Netzwerk in Deutschland an den […]

August 30, 2019 Weiterlesen ... →

IPV lädt Spahn ein

Kürzlich berichteten wir von der schwimmenden Location des Ambulanten Intensivpflegeverbands Deutschland e.V. (IPV) und der damit verbundenen Einladung zum Business Networking. Geschäftsführer und Pflegedienstleitungen von Intensivpflegediensten, Geschäftsführer und Außendienstmitarbeiter der Medizintechnik, HomeCare und Sanitätshäuser, Sozialdienste und Casemanager, Krankenkassenmitarbeiter mit Fachrichtung Außerklinische Intensivpflege sowie Ärzte mit Bezug zur Intensivpflege treffen sich am 26. September 2019 in […]

August 30, 2019 Weiterlesen ... →

4. Kommunikationstag des ALS mobil e.V.

Am 19. Oktober veranstaltet ALS mobil ein Treffen mit Schwerpunkt Kommunikation. Es wird an diesem Tag vorallem um die Wahl von Kommunikationsmitteln gehen und bestehende Unklarheiten sollen aus dem Weg geschafft werden. Fragen wie „Welche Möglichkeiten gibt es?“ oder „Woher kann man das  optimale Gerät bekommen?“ stehen im Fokus. Auch im Hinblick auf zukünftige Bedürfnisse […]

August 30, 2019 Weiterlesen ... →

Tag der offenen Tür im Beatmungscenter

Am 5. September 2019 lädt das Team des REMEO® Center Dortmund alle Interessierten zum Tag der offenen Tür in sein Beatmungscenter ein. REMEO® steht seit 2012 für zustandsverbessernde Pflege bei Menschen mit maschineller Beatmung. Der stetig wachsenden Zahl von Personen mit Abhängigkeit von Beatmungsmaschinen wird die Chance geboten ein Leben mit weniger oder ohne technische […]

August 28, 2019 Weiterlesen ... →
ALS-mobil beim Hexentrail

ALS-mobil beim Hexentrail

Am 24. August 2019 starteten die ALS-Runners, ein Team von ALS-mobil, mit sieben Läufern und fünf Rollstuhlfahrern beim Harzer Hexentrail. Dabei handelt es sich um einen Spendenlauf, bei dem es um sportliche Herausforderungen im Team geht, verbunden mit einer Spende für gemeinnützige Projekte. Die ALS-Runners wollten mit ihrem Einsatz zeigen, dass es sich immer lohnt […]

August 26, 2019 Weiterlesen ... →

Patientenforum Lunge

Der Lungeninformationsdienst des Helmholtz Zentrums München veranstaltet in Kooperation mit der LungenClinic Großhansdorf und dem Airway Research Center North das Patientenforum Lunge. Die Veranstaltung findet am 25. Oktober 2019 in der LungenClinic Großhansdorf statt. Unter dem Motto „Patienten fragen – Experten antworten“ können Interessierte direkt mit Spezialisten aus Medizin und Wissenschaft ins Gespräch kommen. In […]

August 26, 2019 Weiterlesen ... →
Schulterschluss: Interessensvertreter der AIP

Schulterschluss: Interessensvertreter der AIP

Am 24. August 2019 trafen sich in Berlin Interessenvertreter der außerklinischen Intensivpflege. Die Teilnehmer repräsentieren Fachverbände und Gesellschaften sowie wissenschaftliche Fachgesellschaften. Das erstmalige und sicherlich besondere Treffen war motiviert durch den viel diskutierten Referentenentwurf zum Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz (RISG) des Bundesgesundheitsministeriums. Es kam zu einem Schulterschluss der Teilnehmer mit dem Ergebnis eines Arbeitspapiers zum RISG. […]

August 26, 2019 Weiterlesen ... →

Jetzt sind die Pflegefachkräfte gefragt

RISG und kein Ende! Was ist dran an 60 Prozent entwöhnbarer Patienten in der ambulanten Intensivpflege? Wie sieht es mit der Teilhabefähigkeit aus, die als Entscheidungskriterium gelten soll, um zuhause wohnen zu dürfen? Was ist dran an Spekulation, dass der Pflegenotstand mit einem Mal deutlich entspannt sein wird, wenn in drei Jahren die ambulante Intensivpflege […]

August 26, 2019 Weiterlesen ... →
Trends und Innovationen

Trends und Innovationen

In Düsseldorf findet vom 18. bis 21. September 2019 die Fachmesse für Rehabilitation und Pflege (REHACARE) statt. Über 700 Aussteller aus 40 Ländern präsentieren neue Trends und innovative Produkte. Vorgestellt werden unter anderem Mobilitätshilfen, Rollstuhlzubehör, Hilfsmittel für Menschen mit Sinnesbehinderungen und motorischen Einschränkungen sowie Therapien und Hilfen für Reha und Pflege.  Am TREFFPUNKT REHACARE wird […]

August 26, 2019 Weiterlesen ... →

RISG: Fachverband wig äußert sich

Den Referentenentwurf zum geplanten „Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetz“ (RISG) von Gesundheitsminister Jens Spahn betrachtet der Fachverband wig Wohnen in Gemeinschaft mit Sorge und Empörung. „Das geplante Gesetz trägt die Stärkung von Rehabilitation und intensivpflegerischer Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung im Titel, tritt aber Patientenrechte mit Füßen“, kritisiert der wig-Vorsitzende Claudius Hasenau das Vorhaben. Unter dem Deckmantel […]

August 23, 2019 Weiterlesen ... →

INTENSIVkinder zuhause e.V. zu RISG

Der Elternselbsthilfeverein INTENSIVkinder zuhause e.V. vertritt seit 20 Jahren Familien, die ein von Intensivpflege betroffenes Kind zuhause versorgen. Bis vor 20 Jahren lebten von Langzeitbeatmung abhängige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene häufig über Jahre auf Intensivstationen von (Kinder-) Kliniken. Aufgrund der hohen Infektionsgefahr hatten sie keine gute Prognose, ihre Ressourcen und Potenziale konnten nicht angemessen […]

August 22, 2019 Weiterlesen ... →

Jahrestagung der Atmungstherapeuten

Die elfte Jahrestagung der Atmungstherapeuten findet vom 12. bis 13. Oktober 2019 in der Handelskammer in Hamburg statt. Das Hauptprogramm ist bereits jetzt online einsehbar. Interessierte, die ein eigenes Projekt, eine interessante Fallstudie oder eine wissenschaftliche Arbeit mit den Teilnehmenden teilen möchten können die sogenannte Poster-Präsentation als Plattform nutzen, um die Ergebnisse einem breiten Publikum […]

August 21, 2019 Weiterlesen ... →

Gesammelte Stellungnahmen

Der Referentenentwurf des geplanten Rehabilitations- und Intensivpflegestärkungsgesetz RISG hat in diesen Tagen mehrere Verbände, Vereine und Einzelpersonen zu der Abgabe von Stellungnahmen motiviert, die alle eines gemeinsam haben: So wie er ist, kann der Entwurf nicht stehen bleiben. Die Online-Redaktion hat mehrere Stimmen zusammen getragen. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) sieht beispielsweise einen klaren […]

August 19, 2019 Weiterlesen ... →

Pflegesachverständige äußert sich zu RISG

Christine Schmidt-Statzkowski, die Geschäftführerin von Premio und Autorin mehrer Sachbücher, ist auch als Pflegesachverständige für die Sozialgerichte Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt und Haftpflichtversicherungen und Berufsgenossenschaften tätig. Sie war bei den Protesten, die am 18. August 2019 vor und im Bundesministerium für Gesundheit stattfanden, vor Ort und hat sich klar bezüglich des Reha- und Intensivpflege-Starkungsgesetzes […]

August 19, 2019 Weiterlesen ... →

Mahnwache geplant

Viele Betroffene sehen den Referentenentwurf des geplanten Rehabilitations- und Intensivpflegestärkungsgesetz RISG als Eingriff in ihre Grundrechte und auch Artikel 19 der UN Behindertenrechtskonvention, der das Recht auf unabhängige Lebensführung und Einbeziehung in die Gemeinschaft formuliert, ist beschnitten. Der Verein UNgehindert wird aus diesem Grund ab dem 23. August wöchentlich eine Mahnwache („Luftpumpen-Protest“) vor dem Bundesministerium […]

August 19, 2019 Weiterlesen ... →