Archiv

Entscheiderkonferenz erstmalig bei KAI

Am 20. November 2019 geht es bei der Entscheiderkonferenz Außerklinische Intensivpflege in Berlin um das Schwerpunktthema „1:1-Versorgung vor dem Aus? Die Pläne des Bundesgesundheitsministers“. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr erstmalig im Rahmen des KAI statt. Die Teilnehmenden können sich nicht nur tiefergehend informieren, sondern auch miteinander austauschen und über die drohenden Auswirkungen, des Reha- […]

November 11, 2019 Weiterlesen ... →

Chorkonzert zugunsten der Deutschen Duchenne Stiftung

Am 29. November 2019 findet die siebte Arnsberger Wandelnacht statt. Sechs Chöre stimmen mit Klassik über Gospel bis hin zu modernem Liedgut auf die Adventszeit ein. Wie in jedem Jahr wird ein Teil des Erlöses einem karitativen Zweck gespendet. In diesem Jahr geht die Unterstützung an die Deutsche Duchenne Stiftung.  Gesungen wird in drei verschiedenen […]

November 11, 2019 Weiterlesen ... →
WG-Eröffnung in Aachen

WG-Eröffnung in Aachen

Das Ambulante Pflegeteam Marc Bennerscheidt lädt zu einem Tag der offenen Tür, anlässlich der Eröffnung der neuen Wohngemeinschaft in Aachen, ein. Interessierte können am 29. November 2019 zwischen 12 Uhr und 17 Uhr in die Eupenerstraße 3 (Ecke Amyastraße) kommen. Für Getränke und Aachener Printen ist gesorgt. Die Wohngemeinschaft besticht durch ihr mediterranes Flair. Sie […]

November 11, 2019 Weiterlesen ... →
DB Regio AG investiert in nicht barrierefreie Züge

DB Regio AG investiert in nicht barrierefreie Züge

Achtzehn neue Doppelstocktriebzüge KISS wurden von der DB Regio AG aktuell bestellt. Diese sind für Rollstuhlfahrer nicht selbstständig nutzbar. Beim „Runden Tisch für mobilitätseingeschränkte Reisende“ Ende Oktober in Kiel wurden die anwesenden Verbände aus der Selbsthilfe und Wohlfahrtspflege vor vollendete Tatsachen gestellt. „Wir wurden jetzt darüber informiert, dass diese Züge im Gesamtwert von 220 Millionen […]

November 11, 2019 Weiterlesen ... →

Vergessene Kinder: Eine Leserin äußert sich

Im Jahr 2000 erscheint im Fachmagazin „not“ der Beitrag „Vergessene Kinder“ von Professor Andreas Fröhlich. Thema: Die schulische und pädagogische Betreuung von Kindern und Jugendlichen, die damals vom Schulsystem oftmals einfach vergessen wurden. Hierzu schreibt aktuell eine unserer Leserinnen: Umso krasser, dass man 20 Jahre später allerorts Kinderintensivpflege-WG um WG , als rein medizinische Wohngruppen […]

November 8, 2019 Weiterlesen ... →

Weiterhin Teilnehmer für SAVENT-Studie gesucht

Eine Forschergruppe am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Charité – Universitätsmedizin Berlin führt ein Projekt mit dem Titel „Sicherheit in der Hilfsmittelversorgung häuslich beatmeter Patientinnen und Patienten“ (SAVENT) durch (wir berichteten im August). Nach wie vor werden diesbezüglich beatmete Personen und/oder deren Angehörige gesucht, die bereit sind, an einer Befragung teilzunehmen. SAVENT-Flyer Patienten- und […]

November 6, 2019 Weiterlesen ... →

Austauschen und netzwerken im Olympiastadion

In Berlin findet am 20. und 21. November 2019 der Kongress für außerklinische Intensivpflege und Beatmung, kurz „KAI“, statt. Hierbei sollen Weiterbildung, Diskussionen mit Experten, Austausch mit den betroffenen Patienten sowie die Vermittlung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse im Vordergrund stehen. Workshops wie Nicht-invasive Beatmung für Einsteiger“ oder „Mit Klängen helfen“ stehen ebenso auf dem Programm […]

November 4, 2019 Weiterlesen ... →

Die Kinder im #RISG

Bei der Debatte rund um den umstrittenen Referentenentwurf zum Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetz kommen betroffene Kinder und Jugendliche zu kurz. Auch für diese Gruppe sieht #RISG einige Änderungen vor, die zumindest Diskussionsbedarf bieten. Der Elternselbsthilfeverein INTENSIVkinder zuhause e.V. hat sich den Entwurf mal genau angeschaut: Der Elternselbsthilfeverein INTENSIVkinder zuhause e.V. vertritt seit 19 Jahren Familien, die […]

November 4, 2019 Weiterlesen ... →
Slammer machen aufmerksam

Slammer machen aufmerksam

Unter dem Motto „Wir müssen reden“ sprechen Menschen aus der Pflegelandschaft beim CareSlam! über ihren Alltag, Befürchtungen und Wut, aber auch über Freude und ihre Motivation. Beim zwölften CareSlam, der am 1. November 2019 stattfand, ging es um den Referentenentwurf zum Gesetz zur Stärkung von Rehabilitation und intensivpflegerischer Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (RISG). Auf […]

November 4, 2019 Weiterlesen ... →

Alle Fragen offen: Regierung beantwortet kleine Anfrage

41 Fragen zum Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz haben die Abgeordneten Kordula Schulz-Asche, Maria Klein-Schmeink, Dr. Kirsten Kappert-Gonther, weitere Abgeordnete und die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Bundesregierung gestellt. Nun gibt es Antworten auf die kleine Anfrage, die wiederum Fragen aufwerfen oder, um es mit Marcel Reich-Ranickis Worten zu sagen: „Und so sehen wir betroffen, den Vorhang […]

November 4, 2019 Weiterlesen ... →
Mahnwache vor dem BMG ungebrochen

Mahnwache vor dem BMG ungebrochen

Am 1. November fand die elfte Mahnwache gegen das geplante Rehabilitations- und Intensivpflegestärkungsgesetz (RISG) vor dem Bundesminsterium für Gesundheit (BMG) in Berlin statt. Der Protest richtet sich gegen den Vorrang von Heimeinweisungen für Menschen, die beatmet werden gegenüber der häuslichen Pflege. Die Grundrechte der Betroffenen und auch Artikel 19 der UN-Behindertenrechtskonvention, der das Recht auf […]

November 4, 2019 Weiterlesen ... →
Benni Over erhält Sonder-Förderpeis

Benni Over erhält Sonder-Förderpeis

Der an Muskeldystrophie Duchenne erkrankte Benni Over wurde durch seinen besonderen Einsatz für den Schutz von Orang-Utans bekannt. Es ist sein Ziel die Menschen für ihre Verantwortung für die Natur zu sensibilisieren. Dazu besucht er beispielsweise gemeinsam mit seinem Vater Schulen und klärt über das Thema auf. Die Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung verlieh ihm aufgrund […]

Oktober 30, 2019 Weiterlesen ... →

AG Lebenswelten nimmt Stellung zum RISG

LebensWert-Bilanzierung und Verfassungsbruch durch das Bundesministerium für Gesundheit im neuen Referentenentwurf Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetz, kurz RISG, so lautet die fachliche Einschätzung der Arbeitsgemeinschaft Lebenswelten zum vorliegenden Entwurf. Bundesgesundheitsminister Spahn habe ein wohlklingendes Gesetz als Referentenentwurf auf den Weg gebracht, welches nach extrem kurzer Anhörungsphase für die Fachverbände nun zur Kabinettsvorlage ausgearbeitet wird. Wohlklingend sei aber […]

Oktober 28, 2019 Weiterlesen ... →
Weiterer IPV-Landesverband gegründet

Weiterer IPV-Landesverband gegründet

Der IPV freut sich sehr. Zu den bereits bestehenden Ländervertretungen in Bayern und Baden Württemberg sowie in Mecklenburg Vorpommern wurde jüngst der IPV Landesverband Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen gegründet. Ziel des Verbandes ist es, alle an der außerklinischen Intensivpflege beteiligten Leistungserbringer und Akteure, mit Schwerpunkten auf einer bedarfsgerechten, qualitativ hochwertigen und wirtschaftlichen Versorgung zu vertreten.
 Im Fokus sieht […]

Oktober 28, 2019 Weiterlesen ... →

Dialogische Konferenz „Seltene Erkrankungen InFusion“

Der Deutsche Ethikrat fordert eindringlich, allen Menschen mit seltenen Erkrankungen eine adäquate Therapie und Versorgung zukommen zu lassen. Angesichts von sechs- bis achttausend verschiedenen seltenen Erkrankungen, von denen allein in Deutschland vier Millionen Menschen betroffen sind, müssen Diagnosefindung, ärztliche Behandlung und Versorgung dringend verbessert werden, so der Rat. Das Forum „Seltene Erkrankungen InFusion“ möchte auf […]

Oktober 28, 2019 Weiterlesen ... →
RISG wegslammen

RISG wegslammen

Man kann den Referentenentwurf nicht wegreden, drüber sprechen kann man aber und sollte man auch. Der 12. CareSlam! am 1. November bietet den #RISG-Betroffenen eine Stimme. CareSlammer sind Geschichtenerzähler und Analytiker und sie wissen, um das Lied des Lebens, welches Krankheit, Leid und Todeserfahrungen beinhaltet, aber auch um die großen Freuden, die im Umgang mit […]

Oktober 28, 2019 Weiterlesen ... →

Patientenkongress verpasst?

Mehr als 2500 Gäste besuchten am 7. September 2019 das 12. Symposium-Lunge. Wie in den zurückliegenden Jahren wurde die komplette Veranstaltung von einem professionellen Filmteam mit vier Kameras in hochauflösender Qualität aufgezeichnet. Alle, die nicht persönlich am Patientenkongress teilnehmen konnten, können nun eine DVD erwerben, mit sämtlichen Vorträgen, Interviews und einer Aufzeichnung der Fragestunde. Die […]

Oktober 28, 2019 Weiterlesen ... →

SAVE THE DATE

Vom 26. bis 27. September 2020 findet die 12. Jahrestagung der Atmungstherapeuten statt. In Dortmund soll es um Schwerpunkte wie „Digital und analog: Was kann die Technik uns heute liefern?!?“ und „Draußen vor der Türe: Schnittstelle Entlassmanagement und Klinik“ gehen. Getreu des Mottos „Vielfalt und Zusammenhalt in der Atmungstherapie“ steht 2020 die Interdisziplinarität und Interprofessionalität […]

Oktober 25, 2019 Weiterlesen ... →

BHK-Tagung: RISG als Schwerpunkt

Die außerklinische Intensivpflege befindet sich in einem rasanten Wandel. Das Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz hat Bundesgesundheitsminister Spahn bereits auf den Weg gebracht. Die politischen und gesetzgeberischen Entscheidungen auf Bundesebene dauern an. Das Programm der diesjährigen Bundestagung des Bundesverbandes Häusliche Kinderkrankenpflege e. V. (BHK) legt deshalb seinen Schwerpunkt auf Informationen und Diskussionen darüber, welche Auswirkungen dieser Umbruch […]

Oktober 23, 2019 Weiterlesen ... →
Plattform zum Austausch in Halle

Plattform zum Austausch in Halle

Die außerklinische Intensivpflege gewinnt mehr und mehr an Bedeutung und muss stets neue Barrieren im Alltag überwinden. Das sorgt regelmäßig für wachsende Herausforderungen bei der ärztlichen und pflegerischen Betreuung und in den dafür vorgesehenen Einrichtungen. Vor dem Hintergrund dieser wachsenden Anforderungen im Rahmen der außerklinischen Intensivpflege bietet der Kongress HALLE INTENSIV auch 2019 wieder ein […]

Oktober 21, 2019 Weiterlesen ... →

Firefighter Charity Stairrun

Die Charity-Aktion „Firefighter Charity Stairrun“ wird am 16. November 2019 zum zweiten Mal stattfinden. Im Rahmen der Veranstaltung wird das Treppenhaus der Universität Paderborn bestiegen. Bereits im letzten Jahr konnten dabei Spenden in Höhe von 15.000 Euro gesammelt werden, die unter anderem der „aktion benni & co. e.V.“ der Deutschen Duchenne Stiftung zugeführt wurden. Auch […]

Oktober 21, 2019 Weiterlesen ... →
Die Zukunft der Kinderversorgung

Die Zukunft der Kinderversorgung

Seit nunmehr 15 Jahren findet am Jahresende die „Tagung Außerklinische Beatmung Kinder und Kleinkinder“ statt. Eine kleine, aber feine Veranstaltung, die in den entsprechenden Fachkreisen so bekannt wie beliebt ist. Und auch in diesem Jahr profitierten die Teilnehmer sicher wieder vom vermittelten Wissen – sei es in den Vorträgen oder in den sich anschließenden Workshops. […]

Oktober 21, 2019 Weiterlesen ... →

Teilnehmer für Online- Befragung gesucht

Die außerklinische Intensivpflege sieht sich in der heutigen Zeit mit stetig ansteigenden Anforderungen konfrontiert. Die Pflegesituationen der Patienten in der außerklinischen Intensivpflege stellen sich immer komplexer dar. Dies erfordert ein hohes Fachwissen der handelnden Pflegefachkräfte in der Patientenversorgung. Außerklinische Intensivpflegedienste stehen vor der großen Herausforderung Fachpersonal zu gewinnen und entsprechend der organisationalen Wissensanforderungen zu entwickeln. […]

Oktober 21, 2019 Weiterlesen ... →

Charity Song „Niemals aufgeben“

Die Augsburger Künstler Andreas und Nicole (Mr.&Mrs.Camshot) haben während einer Veranstaltung im Reese-Theater Augsburg Nina Königs, die Gründerin des Vereins „niemALS aufgeben“, kennengelernt. Mr.&Mrs.Camshot war schnell klar, dass sie den Verein mithilfe ihrer Musik unterstützen wollen, um die Erkrankung ALS auch über Aktionen wie besipielsweise die Icebucket-Challenge hinaus in der Welt bekannter zu machen. So […]

Oktober 18, 2019 Weiterlesen ... →
Neues von opseo und BaWiG

Neues von opseo und BaWiG

Die opseo Gruppe, ein Anbieter von außerklinischer Intensivpflege für Kinder und Erwachsene, hat in den vergangenen Jahren ein kontinuierliches Wachstum vollzogen. Um auch in Zukunft weitere Expansionen unter den qualitativen Ansprüchen der Gruppe realisieren zu können, setzt opseo auf die personelle Erweiterung der Geschäftsleitung. „Ich bin sehr stolz darauf, dass mit Frau Jentsch und Herrn […]

Oktober 14, 2019 Weiterlesen ... →
Spende erfreut vier Organisationen

Spende erfreut vier Organisationen

Die OxyCare Medical Group sammelt seit Jahren Spenden, um kranken Kindern Unterstützung zukommen lassen zu können. In diesem Jahr feiert das Unternehmen 20-jähriges Firmenjubiläum. Zu diesem besonderen Anlass hob Firmengründer Peter Peschel die derzeitige Spendensumme auf 20.000 Euro an und übergab sie an vier gemeinnützige Organisationen (KlinikClowns e.V., Kinderhospiz Löwenherz e.V, Kinderhospiz Jona, Haus Mara […]

Oktober 14, 2019 Weiterlesen ... →

ALS-mobil e.V.: Kommende Termine

Am 15. Oktober 2019 findet die vierte Demonstration gegen den vorliegenden Entwurf zum Rehabilitations- und Intensivpflegestärkungsgesetz (RISG) und für den Erhalt der Selbstbestimmung statt. Ab 15.30 Uhr treffen sich Betroffene, deren Angehörige, aber auch Pflegefachkräfte und andere Interessierte in der Herrenstraße 8a in Hannover. Jeden Freitag  (11 bis 13 Uhr) findet diesbezüglich auch eine Mahnwache […]

Oktober 14, 2019 Weiterlesen ... →

SAVE THE DATE

Unter dem Motto „Brennpunkt Wunde – die Wundbehandlung der Zukunft“ findet im Juni 2020 der 9. Ulmer Wundkongress statt. Drei große Themenblöcke begleiten die Teilnehmer durch den Tag: Die Wundbehandlung der Zukunft – wo führt uns der Weg hin? Die Wundbehandlung der Zukunft – alternative Versorgungsmöglichkeiten bei chronischen Wunden Die Wundbehandlung der Zukunft – Wundexperten […]

Oktober 14, 2019 Weiterlesen ... →
Atmungstherapeuten unter sich

Atmungstherapeuten unter sich

Am vergangenen Wochenende stand Hamburg ganz im Zeichen der Atmungstherapie. Am 12. und 13. September trafen sich die Fachleute in der Handelskammer zum Austausch über Berufsbild und -politik, über die Entwicklung der vergangenen zehn Jahre. Man wagte einen Blick in die Zukunft und lotete den Spannungsbogen zwischen Monetik und Ethik aus. Die Themen wurden meist […]

Oktober 14, 2019 Weiterlesen ... →
Digitalisierung als Chance?

Digitalisierung als Chance?

  Die Digitalisierung kann Unternehmen und Menschen mit Behinderung neue Chancen für die berufliche Teilhabe bringen. Allerdings sind dafür gemeinsame Anstrengungen von Politik und Sozialpartnern notwendig. Zu diesem Ergebnis kamen mehr als siebzig Teilnehmer des Workshops „Digitalisierung als Chance“, der Mitte September im Institut der deutschen Wirtschaft (IW) stattfand. Anlass für den Workshop war das […]

Oktober 7, 2019 Weiterlesen ... →

Neues Prüfsystem braucht Augenmaß

In stationären Pflegeeinrichtungen kommt seit dem 1. Oktober 2019 ein neues Prüfsystem zur Anwendung. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) fordert das seit langem, hat an der Entwicklung mitgearbeitet und begrüßt ausdrücklich, dass es jetzt in die Umsetzung geht. Das Konzept dazu ist gut und pflegewissenschaftlich fundiert. Damit bietet sich eine angemessene Methode, die tatsächliche […]

Oktober 7, 2019 Weiterlesen ... →
Nachfolgerin von Bienstein

Nachfolgerin von Bienstein

Professor Dr. Margareta Halek, Altenpflegerin und Pflegewissenschaftlerin, ist auf den Lehrstuhl für Pflegewissenschaften an der Universität Witten/Herdecke berufen worden. Gleichzeitig wurde sie zur Leiterin des gleichnamigen Departments gewählt. Sie möchte das Department für Pflegewissenschaften thematisch breiter auftstellen und den Praxisbezug innerhalb der Studiengänge und Schwerpunkte verstärken. „Neben professionell Forschenden werden in Deutschland auch innovative Pflegepraktikerinnen […]

Oktober 7, 2019 Weiterlesen ... →

„Mein Atem, mein Weg“

Im Rahmen des Patientenwandertags „Mein Atem, mein Weg“ gehen Menschen, die an COPD erkrankt sind, gemeinsam spazieren. Die Veranstaltung findet am 12. Oktober 2019 im Herzogenriedpark in Mannheim statt. Es kann zwischen drei verschiedenen Strecken gewählt werden, ein Team aus Ärzten und Trainern ist vor Ort. Das Angebot soll Menschen mit COPD zu mehr Aktivität […]

Oktober 2, 2019 Weiterlesen ... →
Ambulante Pflege von Förderprojekt ausgeschlossen

Ambulante Pflege von Förderprojekt ausgeschlossen

Die Ruhrgebietskonferenz Pflege kritisiert, dass die ambulante Pflege vom neuen Förderprojekt „Miteinander und nicht allein“ ausgeschlossen wurde. Das Projekt des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales soll im Quartier Verbünde schaffen, die ältere Menschen vor Einsamkeit schützen und Teilhabemöglichkeiten schaffen. Bewerben dürfen sich ausschließlich Anbieter stationärer oder teilstationärer Pflege, die einen Gesamtversorgungsbetrag besitzen oder anstreben. […]

Oktober 1, 2019 Weiterlesen ... →
Pneumologen entwickeln Leitlinien-App

Pneumologen entwickeln Leitlinien-App

Ärzte müssen oft in kurzer Zeit weitreichende Entscheidungen darüber treffen, welche Behandlung und Medikation den Patienten am besten hilft. Weisen Personen mehrere Krankheitsbilder auf, so erfordert dies, neben dem eigenen Fachgebiet auch das Wissen weiterer Disziplinen mit einzubeziehen. Damit Mediziner dieses Wissen jederzeit griffbereit haben, entwickelt die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) […]

September 30, 2019 Weiterlesen ... →

Tirol: Außerklinische Intensivpflege kommt

Wie die Tiroler Tageszeitung berichtet, soll in Tirol im Rahmen eines landesweiten Projekts die Außerklinische Intensivpflege eingeführt werden. Markus Stein, Oberarzt der Pneumologischen Abteilung im Krankenhaus Hochzirl-Natters, kennt die medizinische Seite, aber auch die Schicksale der Betroffenen und hat sich aktiv dafür eingesetzt, dass diese zukünftig zuhause beatmet werden können, um ein möglichst normales Leben […]

September 30, 2019 Weiterlesen ... →
APD setzt auf Team-Entwicklung auf dem Wasser

APD setzt auf Team-Entwicklung auf dem Wasser

Bei strahlendem Septemberwetter bestanden sechs angehende Altenpflegefachkräfte der APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH eine ganz besondere Prüfung – eine Paddeltour auf der Ruhr. Im Dreier-Kanu zwischen Bochum-Dahlhausen und Essen-Steele lernten sich die Auszubildenden nicht nur besser kennen, sondern merkten schnell, dass sie zusammenarbeiten müssen, um an ihr Ziel zu kommen. Begleitet wurden die jungen Frauen […]

September 30, 2019 Weiterlesen ... →
Schulterschluss auf dem 3. IPV Get-together

Schulterschluss auf dem 3. IPV Get-together

Umso wichtiger ist es jetzt, und da war sich der größte Teil der Teilnehmer des 3. Get-Together auf der MS Catwalk einig, dass sich gerade jetzt auch die Pflegefachkräfte und die dahinter stehenden Pflegedienste solidarisch zeigen. Aktionen wie das Sammeln von Unterschriften, die Teilnahme an Demonstrationen und vor allem die rege Kontaktaufnahme zur Politik und […]

September 30, 2019 Weiterlesen ... →

SGB V: Neuer Rahmenvertrag

Wie der Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. (VDAB) berichtet, hat die Arbeitsgemeinschaft der privaten Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz zusammen mit den Landesverbänden der Krankenkassen in Rheinland-Pfalz für ihre Mitgliedsbetriebe einen neuen landesweiten Rahmenvertrag für die Leistungen der häuslichen Krankenpflege nach dem SGB V vereinbart. Die neue Vereinbarung sieht neben einer Gebührenerhöhung auch eine Qualifikationsöffnung bei […]

September 30, 2019 Weiterlesen ... →

Abschied vom A.I.B.

Alexander Heimerl, der viele Jahre bei AGAPEO (Häusliche Kinderkrankenpflege GmbH) arbeitete und zuletzt bei A.I.B. (Ambulante Intensivpflege Bayern) aktiv war, hat sich dazu entschlossen neue Wege zu gehen. Er verlässt das Unternehmen zum 30. September 2019.

September 30, 2019 Weiterlesen ... →