News2

Neuer Podcast der Aktion Mensch

Neuer Podcast der Aktion Mensch

„All Inclusive“ heißt der neue inklusive Podcast der Aktion Mensch. Schließlich gibt es noch immer eine Vielzahl von Barrieren in unserer Gesellschaft – sowohl physisch als auch in den Köpfen. Jeden Donnerstag trifft Moderatorin Ninia La Grande auf Gäste, die einen Beitrag für eine inklusive Gesellschaft leisten. Spannende Menschen erzählen, wie sie mit ihrer Arbeit […]

September 21, 2020 Weiterlesen ... →
Weiterbildung zum Hygienebeauftragten

Weiterbildung zum Hygienebeauftragten

Seit dem Ausbruch der Corona-Epidemie hat der Stellenwert des Hygienebeauftragten enorm zugenommen. Wenn man auch erst einen Bruchteil über das Virus weiß, so ist eines klar: Die strenge Einhaltung von Hygienemaßnahmen dämmt die Ausbreitung ein. Nicht zu vernachlässigen ist dabei aber auch, dass gerade die außerklinische Intensivipflege sich intensiv mit dem Thema Hygiene auseinandersetzen muss. […]

September 21, 2020 Weiterlesen ... →
IPReG durch den Bundesrat gebilligt

IPReG durch den Bundesrat gebilligt

Am 18. September hat der Bundesrat in Berlin das umstrittene Gesetz GKV-IPReG beschlossen. In einer begleitenden Erklärung wurden aber die Bedenken von Betroffenen, Selbsthilfevereinen und  Verbänden im Bezug auf die Wahrung des Selbstbestimmungsrechts aufgegriffen. Für diese scheint auch der Widerstand trotz des Beschlusses noch kein Ende zu haben. Rechtswege wie ein Nomenkontrollverfahren werden geprüft und […]

September 21, 2020 Weiterlesen ... →
Hygiene-Checkpoint im Test

Hygiene-Checkpoint im Test

Nach der Zeit vieler Einschränkungen haben Kliniken, Reha- und Pflegeeinrichtungen ihre Türen wieder für Besucher geöffnet. Um Beschäftigte, Bewohner und Patienten in Coronazeiten bestmöglich zu schützen, sind verantwortliches Handeln und innovative Ideen gefragt: Ideen wie zum Beispiel der neuartige Hygiene-Checkpoint Liward, der vom Sensorikspezialisten Emdion entwickelt und vom Hygieneexperten CWS vertrieben wird. Im Rahmen eines […]

September 7, 2020 Weiterlesen ... →
Kostenlose Hygienekurse

Kostenlose Hygienekurse

Der E-Learning-Anbieter Relias Learning bietet kostenlose Hygienekurse an, um bei der Eindämmung von COVID-19 zu helfen. Auf seiner Webseite stellt das Unternehmen interaktive Kurse und Online-Seminare zur Verfügung. Der Zugang zu den Kursen erfolgt ohne Zugangsbeschränkungen direkt im Browser. Weder eine Lernplattform oder Log-in noch das Ausfüllen eines Formulars sind notwendig. Zu den kostenlosen Ressourcen […]

September 2, 2020 Weiterlesen ... →
Rechtsgutachten zum GKV-IPReG

Rechtsgutachten zum GKV-IPReG

Die Auffassung des Selbsthilfeverbands SHV – Forum Gehirn zur Zustimmungspflichtigkeit des Bundesrats zum GKV-IPReG wird durch ein Rechtsgutachten bestätigt. Der Verband geht außerdem davon aus, dass das GKV-IPReG durch die zu erwartenden Belastungen der Kommunen verfassungswidrig ist. Das gesamte Gutachten finden Sie hier  

September 2, 2020 Weiterlesen ... →

GWK-Kongress erst 2021

Das Branchentreffen „Gesundheitswirtschaftskongress“ wurde um ein Jahr verschoben und ist nun geplant für den 21. und 22. September 2021 in Hamburg. Die erworbenen Tickets behielten auch für das kommende Jahr ihre Gültigkeit. „Schweren Herzens müssen wir wegen der Corona-Krise den diesjährigen Gesundheitswirtschaftskongress, der am 22. und 23. September in Hamburg stattfinden sollte, um ein Jahr […]

August 6, 2020 Weiterlesen ... →

IPReG – muss Bundesrat zustimmen?

Aufgrund der Änderungsanträge und den damit ersichtlichen Leistungsverschiebungen aus dem Bereich der Gesetzlichen Krankenversicherung in die Bereiche der Eingliederungshilfe sowie die Kinder- und Jugendhilfe und in den Bereich „Hilfen zur Pflege“ prüft der SelbstHilfeVerband – FORUM GEHIRN e.V. die Zustimmungspflicht des Bundesrates zum IPReG. Darüber hinaus bestehen auch Zweifel, ob mit der vollständigen Delegation der […]

August 6, 2020 Weiterlesen ... →

Schwerbehindertenausweis beantragen

Ein Antrag auf Feststellung des Grades der Behinderung (GdB) oder auf einen Schwerbehindertenausweis ist häufig sehr aufwendig. Gerade bei seltenen Erkrankungen fehlen den Sachbearbeitern und Gutachtern Erfahrungswerte zu möglichen und begleitenden zusätzlichen Funktionsbeeinträchtigungen. Die ACHSE e.V. hat ein Informationsblatt erstellt, in dem Fragen zum Feststellungsverfahren des GdB und zur Beantragung eines Schwerbehindertenausweises beantwortet werden wie: […]

August 6, 2020 Weiterlesen ... →
ALS-Tagebuch zur Dokumentation

ALS-Tagebuch zur Dokumentation

Der Verbund der ALS-Selbsthilfevereine ALS-Deutschland bietet Betroffenen der Erkrankung Amyotrophe Lateralsklerose bietet ab sofort das ALS-Tagebuch. Dieses Tagebuch soll zur Dokumentation der Krankheit und seiner Symptome genutzt werden. Es kann zum Beispiel als Grundlage für Arztbesuche dienen und die Therapieunterstützung verbessern. Das Buch kann als PDF im Internet unter ALS Tagebuch heruntergeladen oder aber auch […]

Juli 31, 2020 Weiterlesen ... →

DIGAB-Register für außerklinische Intensivpflege

Ganz neu ist das DIGAB-Register für außerklinische Intensivpflege, das Ende Juli freigeschaltet wurde. Darin sollen die Kapazitäten für die außerklinische Intensivpflege in der Bundesrepublik beziehungsweise in jedem Bundesland erfasst werden: spezifiziert nach Pflege-/Wohnheimen für Intensivpflege, Intensiv-Wohngemeinschaften und im Rahmen einer häuslichen Intensivpflege. Das Register orientiert sich an dem Intensivbetten-Register der DIVI Deutsche interdisziplinäre Vereinigung für […]

Juli 31, 2020 Weiterlesen ... →
Erhöhung der Pauschbeträge beschlossen

Erhöhung der Pauschbeträge beschlossen

Am 29. Juli 2020 hat das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf zur Erhöhung der Behinderten-Pauschbeträge und zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen beschlossen. Die Behinderten-Pauschbeträge sollen verdoppelt und die steuerlichen Nachweispflichten vereinfacht werden, so das Bundesfinanzministerium. Für Steuerpflichtige mit Behinderungen besteht im Einkommenssteuergesetz die Möglichkeit, anstelle eines Einzelnachweises für ihre Aufwendungen für den täglichen behinderungsbedingten Lebensbedarf einen einen […]

Juli 31, 2020 Weiterlesen ... →
Schlimmstenfalls Verfassungsbeschwerde

Schlimmstenfalls Verfassungsbeschwerde

FDP, Grüne und Linke haben einen gemeinsamen Änderungsantrag zum Gesetzentwurf des Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetzes eingebracht: Krankenkassen sollen nicht die Möglichkeit erhalten, Menschen gegen ihren Willen in ein Pflegeheim zu schicken. Der VdK begrüßt diesen Änderungsantrag der Oppositionsparteien sehr.„Die Zusammenarbeit von FDP, Grünen und Linken zeigt, dass es hier nicht um Parteipolitik, sondern um Menschenrechte für […]

Juni 25, 2020 Weiterlesen ... →
Verhüllt vorm Brandenburger Tor

Verhüllt vorm Brandenburger Tor

An Aufgeben ist nicht zu denken. Betroffene nutzen die knapp bemessene Zeit, bis das IPReG in die zweite und dritte Lesung geht weiter zum Protest. Am 30. Juni von zwölf bis 18 Uhr findet zu dem umstrittenen Gesetzentwurf eine Aktion vor dem Brandenburger Tor statt. Neben Informationen rund um das Thema „Intensivpflegestärkungsgesetz“ werden auch Bilder […]

Juni 25, 2020 Weiterlesen ... →

Neuer Termin für Fuldaer Rechtstage

Die Rechtstage in Fulda, ursprünglich für den 21. und 22. September 2020 geplant, wurden nun auf den 22. und 23. März 2021 verschoben. „Das Programm wurde unverändert übernommen, wobei sich die Inhalte der einzelnen Vorträge natürlich an der veränderten Situation (Corona-Krise, IPReG) orientieren werden“, erklärt Alexander Heimerl, Organisator und Geschäftsführer der Pelimedic – Akademie für […]

Juni 5, 2020 Weiterlesen ... →
Pflegefestival in Essen verschoben

Pflegefestival in Essen verschoben

Nach langem Abwägen haben sich die Veranstalter des Open Care Festivals entschieden, die zweite Auflage des Pflege-Events in Essen um ein Jahr zu verschieben. Die Verantwortlichen wollen das beste aus der Situation rund um die Corona-Krise machen und die zwischenzeitlich gewonnenen Erfahrungen nutzen, um im Oktober 2021 eine noch bessere Veranstaltung durchzuführen. Neue Ideen, frischer […]

Juni 5, 2020 Weiterlesen ... →
Schlappe für Spahn?

Schlappe für Spahn?

Jüngst traf man sich vor und im Bundestag, um über das GKV-IPReG in erster Lesung zu beraten. Während vor dem Reichstag Menschen, die mit außerklinischer Intensivpflege leben für ihr Recht auf Selbstbestimmung protestierten, debattierten drinnen Politiker jeglicher Couleur über den Gesetzentwurf, der auch nach der dritten Überarbeitung Anlass zur Sorge von Betroffenen gibt. Ähnlich sahen […]

Mai 28, 2020 Weiterlesen ... →

Im Netz gefunden: „Die Atmungstherapeuten“ 

Ärzte, Intensivpflegekräfte und Atmungstherapeuten informieren auf dem YouTube Kanal “Die Atmungstherapeuten“ Interessierte über spannende und aktuelle Themen aus Pneumologie, Intensivmedizin und angrenzenden Fachbereichen. Harald Keifert ist Teil des etwa 15-köpfigen Teams, das an dem Kanal mitarbeitet. Wer möchte kann Themenwünsche einbringen. https://www.youtube.com/channel/UCEs1UQi7PaLJ-NPB695itDg

Mai 25, 2020 Weiterlesen ... →
„Innovativ durch Forschung“

„Innovativ durch Forschung“

  Mit intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit will das Medizintechnikunternehmen Sunrise Medical dazu beitragen, dass Barrieren im Alltag von Rollstuhlnutzern abgebaut werden. Für dieses Engagement und die Investitionsbereitschaft in Forschung wurde das Unternehmen nun vom renommierten Stifterverband gewürdigt und darf das Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ tragen. Die Auszeichnung „Für Problemlöser und Innovationshelden“ wurde von dem größten […]

Mai 25, 2020 Weiterlesen ... →

Bundesteilhabepreis 2020 gestartet

Zum zweiten Mal lobt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales den Bundesteilhabepreis aus. Mit insgesamt 17.500 Euro werden die drei besten Gute-Praxis-Beispiele und Modellprojekte prämiert, die vorbildlich für einen inklusiven Sozialraum sind und bundesweit auf Kommunen oder Regionen übertragbar sind. Das Thema in diesem Jahr lautet: „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei reisen in Deutschland“. Für […]

Mai 25, 2020 Weiterlesen ... →
Landesregierung stockt Sonderprämie auf

Landesregierung stockt Sonderprämie auf

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz stockt laut der dortigen Landespflegekammer die Corona-Sonderprämie für Pflegefachpersonen in der Langzeitpflege auf.  „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich das Land Rheinland-Pfalz für die Aufstockung der Corona-Sonderprämien für Pflegefachpersonen in der Langzeitpflege entschieden hat. Damit übernimmt das Land auch bei dieser Fragestellung die klare Verantwortung. Die Berufsgruppe der professionell Pflegenden ist […]

Mai 25, 2020 Weiterlesen ... →

Therapeuten fit für die AIP

Am 14.05.2020 startete der erste Kurs zum „Fachtherapeuten in der außerklinischen Intensivversorgung“ mit dem Ziel Therapeuten in der außerklinischen Intensivversorgung die Tür zu einem ganzheitlichen und transdisziplinären Verständnis zu öffnen und somit ein gezieltes logopädisches sowie physio- und ergotherapeutisches Handeln in der außerklinische Beatmung zu ermöglichen. Der Schwerpunkt liegt dabei darauf, Hintergründe zu chronischen Erkrankungen […]

Mai 11, 2020 Weiterlesen ... →

#pflegereserve der Stiftung Bertelsmann

#pflegereserve möchte dazu beitragen, die Engpässe während der corona-Krise zu reduzieren. Dazu sucht die Stiftung Bertelsmann mit ihrer #pflegereserve examinierte Fachkräfte, die aktuell nicht im Pflegeberuf tätig sind, aber bereit wären und die Möglichkeit hätten, vorrübergehend einzuspringen. Diese „Pflege-Reservisten“ werden mit Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zusammengebracht, bei denen aufgrund der Pandemie besondere Personalknappheit herrscht. Die Pflegekräfte […]

März 27, 2020 Weiterlesen ... →

Mit BaWiG online lernen

Angesichts der akuten Bedrohung durch das Corona-Virus hat die BaWiG einen Online-Schnellkurs in fünf übersichtlichen Teilthemen erarbeitet. Es handelt es sich um eine E-Learning-Reihe, die zu jeder Tageszeit abrufbar ist und in der L-Learning-Bibliothek zur Verfügung steht. Damit soll kurzfristig mehr Mitarbeitern im Gesundheitswesen ein seriöser Überblick und konkrete Hilfestellung gegeben werden, um professionelles Verhalten […]

März 25, 2020 Weiterlesen ... →

5. Koko erst in 2021

Bereits zum fünften Mal wird es den Kongress für Kooperation im Naturresort Schindelbruch im Südharz geben. Allerdings hat eine neue Konzeptausrichtung eine Terminverschiebung zur Folge. Die Veranstaltung findet zukünftig im Zweijahrestakt statt; das nächste Mal am 10. und 11. Mai 2021. Ursächlich für die Neuaufstellung war eine Umfrage unter den Kunden von LEBE und Gespräche […]

Januar 27, 2020 Weiterlesen ... →
Grundlagen zur Frührehabilitation

Grundlagen zur Frührehabilitation

Olaf Olthaus hat über 20 Jahre rehabilitativ gearbeitet, 17 dieser Jahre war er in der neurologischen Frühreha beschäftigt. Patientenzentriertes und kreatives ärztliches Handeln im interdisziplinären Team sind für ihn der Schlüssel für ein erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten.Olaf Olthaus führt in seinem Buch „Neurologische Frührehabilitation“ zunächst in die Prinzipien der frührehabilitativen Arbeit ein, um dann zehn […]

Januar 27, 2020 Weiterlesen ... →
DIGAB e.V. sieht erheblichen Verbesserungsbedarf beim IPReG

DIGAB e.V. sieht erheblichen Verbesserungsbedarf beim IPReG

Aus Sicht der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für außerklinische Beatmung (DIGAB) e.V. ergibt sich aus der Überarbeitung des „Referentenentwurfs eines Gesetzes zur Stärkung von Rehabilitation und intensiv-pflegerischer Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz – RISG), der jetzt „Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von intensivpflegerischer Versorgung und medizinischer Rehabilitation in der gesetzlichen Krankenversicherung (Intensivpflege- und […]

Januar 21, 2020 Weiterlesen ... →
Beatmungspatienten: Menschenrechte unter Kostenvorbehalt

Beatmungspatienten: Menschenrechte unter Kostenvorbehalt

Zum vorliegenden Entwurf des Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetzes (IPReG) erklärt Corinna Rüffer, Sprecherin für Behindertenpolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen: Nur weil das umstrittene Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz (RISG) jetzt Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (IPReG) heißt, hat sich am zentralen Streitpunkt nichts geändert: Beatmeten Menschen soll das Recht auf eine selbstbestimmte Wahl des eigenen Wohnorts weiterhin verwehrt werden. […]

Dezember 9, 2019 Weiterlesen ... →

Befragung: Pflegende Angehörige gesucht

Derzeit gibt es eine Studie für pflegende Angehörige von Betroffenen, die an Spinaler Muskelatrophie (SMA), einer Muskeldystrophie des Typs Duchenne (DMD)  oder es Typs Becker-Kiener (BMD) erkrankt sind. Die Befragung wird vom Friedrich-Baur-Institut in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Medizinmanagement und Versorgungsforschung der Universität Bayreuth durchgeführt. Der Schwerpunkt liegt auf den Auswirkungen der Belastungen auf […]

Dezember 9, 2019 Weiterlesen ... →
MRI erhält Spende für ALS-Studie

MRI erhält Spende für ALS-Studie

Die Selbsthilfeorganisation „ALS-Alle lieben Schmidt e.V.“ übergab an Professor Dr. med. Paul Lingor, Oberarzt an der Klinik für Neurologie am Klinikum rechts der Isar (MRI), eine Spende in Höhe von 15.000 Euro. Dieser initiierte eine aktuelle Studie (ROCK-ALS), die ein Präparat (Fasudil) für an ALS-Erkrankte überprüft, das die Prognose hinsichtlich einer besseren Motorik und des […]

Dezember 9, 2019 Weiterlesen ... →

Patientensymposium für Motoneuronerkrankungen

Am 10. Dezember 2019 findet ein Symposium für Menschen mit Motoneuronerkrankungen und deren Angehörige in München statt. Die Veranstaltung im Klinikum rechts der Isar beginnt um 15.30 Uhr im Hörsaal Pavillon und endet um 19 Uhr. Thematisch geht es um aktuelle Versorgungsmöglichkeiten und künftige Therapien. Zusätzlich zu Vorträgen wie beispielsweise „Neuro-Reha bei ALS: Bewegen, Schlucken, […]

Dezember 9, 2019 Weiterlesen ... →

AbilityWatch nimmt Stellung zu RISG-Änderungen

Nachdem das Bundesgesundheitsministerium einen abgeänderten Entwurf zum RISG (seit der Änderung nun „Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz“ – IPReG) veröffentlicht hat, äußern sich nun Betroffene sowie Vereine und Vertretungen. Auch AbilityWatch, eine Aktionsplattform der modernen Behindertenbewegung, nimmt zu den Anpassungen Stellung: Mit dem Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetz (RISG) wollte das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) Missbrauch und Fehlanreize bei […]

Dezember 9, 2019 Weiterlesen ... →